Polizeibericht Region Augsburg vom 27.12.2019

Mannheim Polizei Erschiesst 44 Jaehrigen 1

Dillingen – Einbruch in Einfamilienhaus

Im Zeitraum von Mittwochvormittag (25.12.2019) bis Donnerstagnachmittag (26.12.2019) wurde in einem Einfamilienhaus in der Pointstraße, Ecke Welfenstraße, eingebrochen. Ein Unbekannter verschaffte sich gewaltsam über die Terrassentüre Zutritt zum Haus und richtete hierbei einen Schaden im niedrigen vierstelligen Eurobereich an. Der Einbrecher konnte mit einer Beute im Wert von mehreren Tausend Euro unerkannt entkommen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Dillingen unter der Telefonnummer 09071/560 zu melden.


Wertingen – Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Weil am 27.12.2019 gegen 03.00 Uhr der Rauchmelder in einer Wohnung in der Mühlgasse auslöste, rückte die Feuerwehr Wertingen mit mehreren Fahrzeugen an. Da die Wohnungstüre nicht geöffnet wurde, musste diese von der Feuerwehr gewaltsam geöffnet werden. In der Wohnung trafen die Helfer schließlich den 34-jährigen Wohnungsinhaber an. Dieser hatte nach reichlich Alkoholgenuss das Essen auf dem Herd vergessen und war darüber hinaus eingeschlafen. Auch die starke Rauchentwicklung schien ihn dabei nicht zu stören.
Durch die Feuerwehr Wertingen wurde die Wohnung gelüftet, der Wohnungsnehmer musste die restliche Nacht bei Bekannten verbringen. Zu einem Sach- und Personenschaden war es Dank des Rauchmelders nicht gekommen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.