polizeibericht-augsburg-vom-16-10-2015 Polizeibericht Region Augsburg vom 30.11.2019 Aichach Friedberg Donau-Ries Landkreis Augsburg News Newsletter Polizei & Co Polizeibericht Region Augsburg | Presse Augsburg

Friedberg – Zusammenstoß im Begegnungsverkehr

Am Freitag, den 29.11.2019, kam es gegen 07:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr auf der Unterzeller Straße im Ortsteil Haberskirch. Eine 54jährige und eine 48jährige Fahrzeuglenkerin touchierten sich seitlich. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Das Fahrzeug der 54jährigen war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.
Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 5000,-€.
Verletzt wurde niemand.

Friedberg – Verkehrsunfallflucht Parkplatz Herrgottsruh

Am Freitag, den 29.11.2019, gegen 09:00 Uhr touchierte eine 76jährige Pkw-
Fahrerin beim Ausparken einen schwarzen Pkw, vermutlich Mercedes, auf dem
Parkplatz „Herrgottsruh“.
Die Fahrerin konnte zunächst keinen Schaden feststellen, begab sich daraufhin
nach Hause und verfasste eine Mitteilung für den anderen Pkw-Halter. Als sie
wieder an den Parkplatz zurückkehrte war der beschädigte Pkw schon nicht mehr
da. Ein Kennzeichen hatte sich die Seniorin nicht gemerkt.
Der geschädigte Pkw-Halter wird geben sich mit der PI Friedberg unter 0821/323-
1710 in Verbindung zu setzen.

Ried – Pkw auf EDEKA-Parkplatz verkratzt

Am Donnerstag, den 28.11.2019, zwischen 18:30-19:45 Uhr wurde der geparkte,
silberne Skoda eines 72-jährigen auf dem EDEKA Parkplatz in der Hauptstraße in
Ried rundum verkratzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2500,-€.
Wer verdächtige Wahrnehmungen diesbezüglich gemacht hat oder Hinweise zum
Täter geben kann, soll sich mit der PI Friedberg unter 0821/323-1710 in
Verbindung zu setzen.

Ried – Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten

Am Freitag, den 29.11.2019, gegen 19:00 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit
einer leichtverletzen Person. Der 84jährige Verursacher fuhr mit seinem Pkw auf
der AIC 14 von Ried nach Baindlkirch, als er aus unbekanntem Grund auf die
Gegenfahrspur kam und dort mit einem entgegenkommenden 68jährigen
kollidierte. Das Fahrzeug des Unfallverursachers kam im angrenzenden Feld zum
Stehen.
Beide Pkw-Lenker wurden zur weiteren Untersuchung ins KH Friedberg verbracht.
Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.
Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 7350,-€.

Schwabmünchen – Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am Freitag, den 29.11., zwischen 08.15 und 14.00 Uhr, wurde in der Ludwig-Schöffel-Straße ein geparkter roter Pkw Volvo angefahren. Dabei wurden beide linke Türen, der Kotflügel und der vordere Reifen beschädigt. Der Schaden beträgt ca. 2000 Euro.

Langerringen – Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am Freitag, den 29.11. zwischen 06.45 und 15.45 Uhr, wurde in der Langerringer Schmidgasse ein geparkter grüner Golf angefahren. Am beschädigten Pkw konnten Kratz- und Schleifspuren am vorderen linken Kotflügel festgestellt werden. Der Schaden beträgt ca. 350 Euro.
Hierzu bittet die Polizeiinspektion Schwabmünchen um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08232/9606-0.

Aichach -Radfahrer leicht verletzt

 Am 29.11.19, gg. 13.00 Uhr, wollte ein 48jähriger Fahrradfahrer auf der
Theodor-Heuss-Straße den Kreisverkehr an der Münchener Straße in östliche
Richtung überqueren. Eine 75jährige Pkw-Fahrerin fuhr auf der Münchener Straße
stadteinwärts in den Kreisverkehr ein und übersah den vorfahrtsberechtigten
Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde dabei leicht verletzt,
es entstand ein geringer Sachschaden von ca. 600 Euro.

Aichach – Geparkte Autos beschädigt 

Im Zeitraum von 20.00 bis 24.00 Uhr wurden am Freitag, den 29.11.19, im
Bereich der Oskar-von-Miller-Straße an 4 geparkten Pkw’s die Außenspiegel
abgetreten.
Zeugenhinweise werden an die PI Aichach unter 08251/8989-11 erbeten.

Kaisheim-Pkw mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs 

Am Samstagmorgen gegen 06.00 Uhr fiel einer Streifenbesatzung der Donauwörther Polizei auf der Bundesstraße bei Buchdorf ein augenscheinlich mit stark überhöhter Geschwindigkeit fahrender Pkw auf. Der in südlicher Richtung fahrende Pkw konnte vom Streifenfahrzeug trotz gefahrener Geschwindigkeit von teilweise über 200 km/h zunächst nicht eingeholt werden. Erst nach dem Berger Kreuz konnte die 27jährige Fahrzeugführerin angehalten werden. Die Fahrerin erwartet nun eine hohe Geldbuße und ein mehrmonatiges Fahrverbot.

Langweid-Unfallflucht

Im Zeitraum vom 26.11.19 auf den 27.11.19 fuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker gegen
einen geparkten Pkw. Am Unfallort wurden rote Lackanhaftungen festgestellt. Wer kann
Hinweise zu dem Vorfall geben. Meldungen an die PI Gersthofen: 0821/323-1810.

 B300; Nähe Obi-Stadtbergen-Unfallflucht

Am 29.11.19, gegen 17.55 Uhr, touchierte ein unbekannter Fahrzeuglenker mit einem
älteren VW Passat die Mittelleitplanke. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.
Der Fahrer entfernte sich in Fahrtrichtung Diedorf ohne sich weiter um den Schaden zu
kümmern. Das Verursacherfahrzeug müsste einen Streifschaden an der Fahrerseite
aufweisen.
Wer hat den Unfall beobachtet und kann sachdienliche Hinweise zur Klärung geben.
Meldungen an die PI Gersthofen: 0821/323-1810 oder die PI Augsburg 6: 0821/323-2610.