Polizeibericht Region Augsburg vom 31.03.2019

Horgauergreut – Gemeinschädliche Sachbeschädigung an der Kirche St. Maria Magdalena

Im Zeitraum vom 27.03. bis 30.03.2019 beschädigte ein derzeit noch unbekannter Täter ein Kapellenfenster in der Kirche St. Maria Magdalena in Horgauergreut. Das beschädigte Fenster ist in zahlreiche Waben unterteilt. Zwei dieser Waben waren eingeworfen worden. Der genaue Sachschaden muss noch ermittelt werden.

Hinweise bitte an die PI Zusmarshausen unter 08291/1890-0.

Deuringen – Verkehrsunfallflucht

Im Zeitraum 29.03.2019 (Fr), 22:00 Uhr bis 30.03.2019 (Sa), 14:45 Uhr wurde ein auf der Waldstraße auf Höhe der zwanziger Hausnummern abgestellter schwarzer Opel Astra an der linken hinteren Seite unfalltypisch beschädig. Dabei entstand ein Sachschaden im niedrigen vierstelligen Bereich.

Hinweise bitte an die PI Augsburg 6 unter 0821/323-2610.

Blindheim – Brandstiftung

Ein an einer Garage eines Einfamilienhauses in der Hornstraße in Blindheim gelagertes Brennholz fing in der Samstagnacht, 30.03.2019 an zu brennen. Ein 19Jähriger stellte auf seinem Nachhauseweg gegen 23:15 Uhr fest, dass die Holzbeige rauchte und weckte daraufhin den 46jährigen Hauseigentümer. Dieser begann sofort, das Feuer mittels eines Gartenschlauches zu löschen, so dass ein Übergreifen auf die Garage verhindert werden konnte. Endgültig gelöscht wurde der Brand durch die Feuerwehren aus Blindheim, Unterglauheim und Schwenningen, welche mit ca. 35 Mann vor Ort waren. An der Holzbeige und verrußten Garagenfassade entstand ein Schaden von ca. 1.000 €.

Hinweise bitte an die PI Dillingen unter 09071/56-0.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.