Polizeibericht Region Augsburg vom 31.10.2020

Polizei
Symbolbild

Langenneufnach- Strauch beschädigt

Wie erst jetzt bekannt geworden, wurde im Zeitraum vom Freitag dem 23.10.2020, 20:00 Uhr bis Sonntag dem 25.10.2020, 12:00 Uhr in der Weberstraße, ein Zierstrauch beschädigt. Ein bislang Unbekannter schlug den auf einem privaten Grundstück eingepflanzten Strauch vermutlich mit einer Axt klein, sodass ein Schaden von ca. 300,- EUR entstand.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei Schwabmünchen, Tel. 08232/96060.

Schwabmünchen-Fahrrad entwendet

Freitagnachmittag gegen 13:15 Uhr entwendete ein Unbekannter in der Burgstraße ein Mountainbike, das an einem Wohnhaus abgestellt und mit einem Kettenschloss versperrt war. Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein neongrünes Mountainbike der Marke Scott.
Der bislang unbekannte Täter trug bei der Tatausführung weiße Turnschuhe.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei Schwabmünchen, Tel. 08232/96060.

Diedorf- Einbrecher verjagt

 Am Freitag, den 30.10.2020, versuchte gg. 18.15 Uhr ein unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus in der Lindenstraße einzubrechen. Der Täter versuchte mit einem Werkzeug das Küchenfenster aufzuhebeln. Vermutlich durch den Lärm, den der Täter hierbei verursache, wurde der Sohn des Hausbesitzers auf den Einbruch aufmerksam. Als er in Richtung Küche ging und das Licht einschaltete, vertrieb er den unbekannten Täter.
Zu dem Täter liegen keine Hinweise vor.

Kutzenhausen- Auffahrunfall mit 3 Pkw

Am Freitag, den 30.10.2020 befuhren gg. 18.50 Uhr 3 Pkw hintereinander die B 300 von Gessertshausen kommend Richtung Ustersbach. Vor der Abzweigung nach Maingründel bremste der vorausfahrende 53-jährige Pkw-Fahrer ab, um nach rechts abzubiegen. Die zum Schluss folgende 54-jährige Pkw-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf die vorausfahrende 22-jährge Pkw-Fahrerin auf und schob deren Pkw auf den Pkw des 53-jährigen auf.
Bei dem Verkehrsunfall wurden keine Personen verletzt. Am Pkw des 53-jährigen (Heckschaden) entstand ein Schaden i.H.v. 2000,– Euro. Bei dem Pkw der 22-jährigen (Front- und Heckschaden) entstand ein Schaden i.H.v. 5000,– Euro. An dem Pkw der Verursacherin (Frontschaden) entstand ein Schaden i.H.v. 5000,– Euro.

Dinkelscherben- Geparkter Pkw angefahren

 I.d.Z.v. Donnerstag, 29.10.2020, 16.00 Uhr, bis Freitag, 30.10.2020, 15.00 Uhr, wurde ein in der Friedrichstr. 27 ordnungsgemäß abgestellter Pkw angefahren und beschädigt. Der Verursacher hatte sich unerlaubt von der Unfallstell entfernt.
Der Pkw des Geschädigten wurde an der Kotflügel h.l. beschädigt. Der Schaden beträgt ca. 2000,– Euro.
Zu dem Verursacher liegen keinerlei Hinweise vor.

Neusäß -Radfahrerin gestürzt

 Eine 27-jährige Radfahrerin stürzte am Freitagnachmittag mit ihrem Rad,
nachdem das Hinterrad des Fahrrades auf nassem Laub wegrutschte. Die Radlerin
zog sich eine Platzwunde zu und musste in der Uniklinik behandelt werden.

Hamlar – Vorfahrtmissachtung

Am frühen Nachmittag des 30.10.2020 fuhr ein 58-Jähriger von Genderkingen in Richtung Nordheim. Hierbei wurde er von einem aus Hamlar kommenden, 20-jährigen Pkw-Fahrer übersehen. Der 20-Jährige missachtete das führ ihn geltende „Stoppschild“. Der 58-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr frontal in die Beifahrerseite des 20-Jährigen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 9.000€.

Rain -Auffahrunfall

 Am frühen Abend des 30.10.2020 wollte eine 46-Jährige im Stadtgebiet ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand anhalten. Der hinter ihr fahrende 69-jährige Pkw-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den vor ihm befindlichen Pkw auf. Es entstand leichter Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 700 €.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.