Popsänger Wincent Weiss neue Nummer eins der Album-Charts

Der Popsänger Wincent Weiss ist mit „Vielleicht Irgendwann“ neue Nummer eins der Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Auch die weiteren Plätze der Top 5 sind allesamt Neueinsteiger: Various Artists mit „Sing meinen Song“ (2), Van Morrison mit „Latest Record Project“ (3), Fatoni & Edgar Wasser mit „Delirium“ (4) und Rag`n`Bone Man mit „Life By Misadventure“ (5).

Dts Image 10925 Jbapkmkdpt 3123 800 600Mann mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

In den Single-Charts gibt es ebenfalls einen Neueinsteiger auf Rang eins: 187 Strassenbande, Bonez MC & Frauenarzt mit „Extasy“. Auf Platz zwei ist die Nummer eins der Vorwoche: Nathan Evans mit „Wellerman“, Platz drei geht unverändert an Jamule mit „Liege wieder wach“. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt.

Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.