2. Bundesliga: Kaiserslautern schlägt Sandhausen

Am 21. Spieltag der 2. Bundesliga hat der 1. FC Kaiserslautern 3:0 gegen den SV Sandhausen gewonnen. Nach 27 Minuten konnten die Gastgeber durch einen Treffer von Jacques Zoua in Führung gehen: Sandhausens Knipping hatte den Ball zu Keeper Knaller zurück spielen wollen und dabei Zoua übersehen, der sich den Ball erlief und an Knaller vorbei ins Tor schob. In der 34. Minute legte Lautern nach: Marcel Gaus erzielte den Treffer.

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Im zweiten Durchgang spielte Sandhausen offensiv, während die Lauterer auf Konter setzten. Am Ende waren es die Gastgeber, die noch einen Treffer nachlegen konnten: Osayamen Osawe sorgte in der 79. Minute für die Vorentscheidung. Am 22. Spieltag muss Lautern in Stuttgart ran, Sandhausen spielt gegen Braunschweig. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: Eintracht Braunschweig – Erzgebirge Aue 1:1, 1. FC Heidenheim – VfB Stuttgart 1:2. (dts Nachrichtenagentur)

Neue überregionale Meldungen

Neue Lokalnachrichten

Im Fokus

„Gemeinsam in Augsburg“ | Die exklusive Eva Weber-Kolumne, Ausgabe Februar 2017

Liebe Augsburgerinnen und Augsburger,

es ist jeden Monat wieder interessant zu sehen, was sich in unserer Stadt tut und welche thematischen Schwerpunkte sich bilden. In diesem Monat – und passend kurz nach dem Valentinstag – gibt es viele Veranstaltungen, Aktionen und Meldungen in unserer Stadt und Region, die nur funktionieren können, wenn wir gemeinsam daran arbeiten und mitwirken.