53-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall auf B 43 in Südhessen

Auf der Bundesstraße 43 in Südhessen ist am Sonntagabend ein 53 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Pkw-Fahrer war aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegenkommenden Lkw zusammengestoßen, teilte die Polizei am Montag mit. Im Anschluss fing der Pkw Feuer – der Brand wurde von der eintreffenden Feuerwehr gelöscht. Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

Es entstand ein Schaden von circa 35.000 Euro. Die Unfallursache war zunächst unklar. Die Staatsanwaltschaft zog einen Sachverständigen hinzu und ordnete die Sicherstellung der Fahrzeuge an.

Der Unfall führte zu zeitweiser Voll- und stundenlanger Teilsperrung der B 43.