Augsburg Stadt

Fahrverbote auch in Augsburg? | OB Gribl: „Grenzwerte müssen eingehalten werden“

„Grenzwerte für Schadstoffe haben ihren Sinn und müssen zum gesundheitlichen Schutz der Bevölkerung eingehalten werden. Es ist Aufgabe der Kommunen, dafür zu sorgen“, sagt Augsburger Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts für Diesel-Fahrverbote. Gleichzeitig sei auch Mobilität ein wertvolles Gut. Um diese einzuschränken, müsse die Verhältnismäßigkeit des Vorgehens gewahrt werden.