zur Webseite


Hallo reader reader,

die Topthemen des Tages für Sie im Überblick:

Polizeibericht Augsburg vom 15.6.17

Innenstadt - Unfallverursacher fährt einfach weg | Universitätsviertel - Sachbeschädigung an der Universität | Hochfeld - Betrunkener Radfahrer | Rain - Alkoholisierte Frau wird mehrfach straffällig |

Zum Beitrag

Augsburgs Bischof zum Fronleichnamsfest - "Den Begriff Fronleichnam unter keinen Umständen wegerklären"

Bischof Dr. Konrad Zdarsa hat in seiner Predigt zum heutigen Fronleichnamsfest betont, den Begriff "Fronleichnam" einfach so stehen zu lassen und darauf zu achten, dass er "unter keinen Umständen wegerklärt wird und verschwindet".

Zum Beitrag

Zwei Kleinkinder bei Familiendrama in Thüringen getötet

Im thüringischen Altenfeld im Ilm-Kreis sind am Donnerstag zwei Kleinkinder im Alter von ein und vier Jahren von ihrem Vater mit einem Messer getötet worden....

Zum Beitrag

Hochschule Augsburg präsentiert den sechsten Rennboliden des Formula Student Electric-Teams Starkstrom

Gestern Abend präsentierte das Formula Student Electric Racing Team der Hochschule Augsburg seinen neuen Rennwagen. | Beitrag mit großer Galerie zum Rollout

Zum Beitrag

Augsburger Pop-Preis ROY 2017 verliehen

In den Kategorien Künstler des Jahres, Nachwuchs/Newcomer, Club, Programm-Macher und „Lebenswerk“/Herausragende Leistungen wurde am Vorabend des MODULAR Festivals, Mittwoch, 14. Juni, der Augsburger Pop-Preis ROY 2017 verliehen.

Zum Beitrag

Sensationelles Musik-Event feiert Premiere | Skyline Park präsentiert das Allgäu Open Air

Am Samstag, 8. Juli wird es im Allgäu Skyline Park bei Bad Wörishofen bayerisch, gemütlich, rockig. Der beliebte Freizeitpark präsentiert dann erstmals mit dem Allgäu Open Air ein sensationelles Musik-Event. Absolute Hochkaräter haben dafür zugesagt. | Beitrag mit Gewinnspiel

Zum Beitrag

Donau-Ries | Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 2

Am heutigen Nachmittag wurden bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B2 bei Asbach-Bäumenheim vier Personen schwer verletzt.

Zum Beitrag

Sie möchten noch schneller informiert werden? Dann registrieren Sie sich am besten gleich jetzt für unseren News-Service per WhatsApp, Facebook Messenger, Insta oder Telegram. Natürlich ebenfalls völlig kostenlos und unverbindlich!