zur Webseite


Hallo reader reader,

die Topthemen des Tages für Sie im Überblick:

Forggensee | 37-Jährige bei Sprung schwer verletzt

Am Abend des 15.06.2017 wollte eine Frau am Steilufer des Forggensees mit einem an einem Baum befestigten Seil in den See springen. Dabei stürzte sie auf das Seeufer und verletzte sich schwer.

Zum Beitrag

Keramikgrill fürs Handgepäck - der Klarstein Kamado Princesize im Presse Augsburg-Test

Von japanischen Reisöfen inspiriert begeistern Kamado-Grills seit den 60er Jahren Grillmeister auf der ganzen Welt und erobern auch hierzulande immer mehr Gärten und Herzen mit heißer Glut. Presse Augsburg hat sich ein Modell etwas näher angesehen.

Zum Beitrag

A8 bei Gersthofen | Coole halbe Sache - Upcycling einmal anders

Manchmal fordert die Kreativität der Menschen den Verstand der Mitmenschen. Manchmal spielen sich dann in unserem Bewusstsein komische Dinge ab. Das "Kopfkino" geht an. Doch in diesem Fall von der Autobahn 8 spielten die Gedanken der Polizei keinen Streich. Es war eine wirklich coole Sache, die sie zu Gesicht bekamen.

Zum Beitrag

Donauwörth | Trunkenheitsfahrt eines uneinsichtigen Porschefahrers verhindert

Am Samstagmorgen um 04.00 Uhr wurde die Polizei verständigt, weil ein 42jähriger, stark angetrunkener Mann in Donauwörth mit seinem Pkw wegfahren wollte.

Zum Beitrag

Königsbrunn | 24-Jähriger greift Polizeibeamte an und muss gefesselt werden

Am Freitagabend (16.06.2017) musste ein 24jähriger polizeibekannter Mann wegen einer durch ihn begangenen Sicherheitsstörung in polizeilichen Gewahrsam genommen werden. Das gestaltete allerdings weitaus schwieriger als erwartet.

Zum Beitrag

Video | "Kanzler der Einheit" - Helmut Kohls (†87) bewegtes Leben

Altkanzler Helmut Kohl ist tot. Kohl war von 1982 bis 1998 deutscher Bundeskanzler. Er wurde 87 Jahre alt. Fast neun Jahrzehnte politisches Wirken mit Höhen und Tiefen, darunter die deutsche Einheit als Vermächtnis, bestimmten sein Leben.

Zum Beitrag

Sie möchten noch schneller informiert werden? Dann registrieren Sie sich am besten gleich jetzt für unseren News-Service per WhatsApp, Facebook Messenger, Insta oder Telegram. Natürlich ebenfalls völlig kostenlos und unverbindlich!