zur Webseite


Hallo reader reader,

die Topthemen des Tages für Sie im Überblick:

Augsburg-Firnhaberau | Exhibitionisten am Lechufer - Mann befriedigt sich öffentlich

Gestern Abend trat auf der Gersthofer Seite des Lechufers ein Exhibitionist auf. Der unbekannte Mann befriedigte sich beim Anblick einer 39-jährigen Augsburgerin öffentlich. Jetzt sucht die Polzei nach ihm.

Zum Beitrag

Wetter | Es wird kühler - Die Vorhersage für Augsburg und Deutschland

Ein großer Wetterumschwung steht uns bevor: Am Mittwoch müssen wir vorerst das letzte Mal schwitzen, denn eine Unwetterfront vertreibt die Schwüle. Bis zum Wochenende geht es ungemütlich weiter: Bei sinkenden Temperaturen regnet es immer wieder teils kräftig. Zunächst schafft es am Mittwoch schwülwarme Luft noch einmal bis zur Küste: In der Lausitz sind sogar nahe 35 Grad drin. Doch kräftige …

Zum Beitrag

FC Augsburg | Altintop wechselt in die Champions League

Gestern hatte der FC Augsburg den Abschied von Leistungsträger Halil Altintop bekanntgegeben. Heute wurde öffentlich, wo seine nächste Station ist. Der 34-jährige wird zu einem Champions League-Teilnehmer wechseln.

Zum Beitrag

Donau-Ries | Schüler wird bei Schulbusunfall in Mertingen schwer verletzt

Am heutigen Dienstag wurde ein zwölfjähriger Junge bei einem Schulbusunfall in Mertingen (Donau-Ries) schwer verletzt. Der Kleinbus war aus bisher ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr geraten.

Zum Beitrag

Weniger Bundesliga für den gleichen Preis - Sky behält Paketpreise bei

Fußballfans müssen sich in der anstehenden Saison auf so manche Änderung in ihrem Fernsehverhalten einstellen. Wer sein Team immer sehen möchte, wird noch tiefer in die Tasche greifen und zeitlich flexibler sein müssen.

Zum Beitrag

Tolle Anteilnahme | Spendenaktion für Beisetzungskosten nach Badeunfall am Friedberger See

Am vergangenen Freitag ist ein 17-jähriger Jugendlicher im Friedberger See beim Schwimmen ums Leben gekommen. Nun haben Freunde im Internet um Spenden für die Eltern gebeten um die Beerdigung bezahlen zu können. Bereits jetzt ist eine überwältigende Summe zusammengekommen.

Zum Beitrag

Sie möchten noch schneller informiert werden? Dann registrieren Sie sich am besten gleich jetzt für unseren News-Service per WhatsApp, Facebook Messenger, Insta oder Telegram. Natürlich ebenfalls völlig kostenlos und unverbindlich!