zur Webseite


Hallo reader reader,

die Topthemen des Tages für Sie im Überblick:

Spätsommer lässt nicht locker | Das Wetter für Augsburg und Deutschland

Der Spätsommer lässt nicht locker. Im Süden locken Spitzenwerte von 28 bis 33 Grad an die Badeseen und in die Freibäder. Im Norden bleibt es angenehmer. Regional gibt es zunächst noch teils kräftige Schauer und Gewitter. Zum Wochenstart hat dann die Sonne fast überall das Sagen.

Zum Beitrag

Polizeibericht Augsburg vom 25.08.2017

Lechhausen - Pkw-Aufbruch | Göggingen - Streit im Straßenverkehr endet mit Körperverletzungen | Haunstetten - Kundin weigert sich Tascheninhalt sehen zu lassen | Oberhausen - Betrunkener wirft Glas gegen vorbeifahrendes Taxi | Wertingen (Lkr. Dillingen) - Zwei Verletzte nach Auffahrunfall | Hainhofen (Lkr. Augsburg) - Unfallflucht nach Fahrt gegen Christus-Statue

Zum Beitrag

Augsburg | Tödliche Umzugsarbeiten - Mann wird von Lastwagen an Hausmauer gedrückt

Zu einem tragischen Unfall kam es am gestrigen Abend bei einem Umzug in der Augsburger Innenstadt. Ein Mann wurde dabei von einem Lkw an eine Hausmauer gedrückt. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Zum Beitrag

"Neuzugang" für den FC Augsburg - Räuber Hotzenplotz ersetzt LiSi

Der FCA und die Augsburger Puppenkiste setzen auch in der Saison 2017/18 ihre Kooperation fort. Auch im achten Jahr der Zusammenarbeit hat Gastfreundschaft Priorität beim FCA. An die gegnerischen Mannschaften wird deshalb bei jedem Heimspiel in der WWK ARENA eine Marionette aus der Augsburger Puppenkiste überreicht.

Zum Beitrag

Heute startet der Augsburger Herbstplärrer | Alles was Sie noch wissen müssen

Mit dem traditionellen Fassanstich durch Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl wird heute Abend um 18:00 Uhr im Festzelt der Festzelt Schaller der Augsburger Herbstplärrer offiziell eröffnet. Unter dem Motto „Feiern mit der Region“ erwartet die Stadt Augsburg bis einschließlich 10. September wieder über eine halbe Million Besucher. Hier erfahren Sie alles was Sie noch wissen müssen.

Zum Beitrag

Sie möchten noch schneller informiert werden? Dann registrieren Sie sich am besten gleich jetzt für unseren News-Service per WhatsApp, Facebook Messenger, Insta oder Telegram. Natürlich ebenfalls völlig kostenlos und unverbindlich!