AKTION.KOMMT.AN. | Der Landkreis Aichach-Friedberg startet Initiative für Integration

Beim Thema Integration nimmt der Landkreis AichachFriedberg bayernweit eine Vorreiter-Rolle ein, für die Eingliederung von Geflüchteten hat er sich bestens aufgestellt. Um dies aufzuzeigen und gleichzeitig teils noch vorherrschende Vorbehalte in der Gesellschaft und der Wirtschaft abzubauen, startet das Landratsamt jetzt die Initiative AKTION.KOMMT.AN.

Herzstück der Kampagne ist eine Facebook-Plattform mit einem ersten, knapp 2,5-minütigen Filmclip, der gelungene Beispiele für Integration im Landkreis vorstellt – vom unbegleiteten Jugendlichen bis hin zu einer sechsköpfigen Familie. „Wir wollen den Unternehmen, Vereinen und Einrichtungen in der Region zeigen, dass Integration gut funktionieren kann, wenn alle zusammenarbeiten“, so Landrat Dr. Klaus Metzger. „Wir haben – einzigartig in Bayern – bereits 2015 die Bereiche Ehrenamt, Bildung und Integration eng miteinander verzahnt. Jetzt gilt es möglichst viele Helfer und Mitstreiter zu begeistern, sich aktiv an der Eingliederung der neuen Mitbürger zu beteiligen. Daher haben wir uns für diese Aktion und eine moderne Kommunikation entschieden.“

Auf der Facebook-Seite werden in loser Folge immer wieder Beispiele und Neuigkeiten rund um das Thema Integration erscheinen. Gleichzeitig dient die Plattform dem Austausch und der Diskussion. Interessierte Unternehmen, Vereine und andere Organisationen sollen zudem die Möglichkeit bekommen, sich an der Aktion zu beteiligen. Für nähere Informationen steht die Pressestelle des Landratsamts zur Verfügung.

AKTION.KOMMT.AN. ist in Zusammenarbeit mit der Firma ELANfilm GmbH entstanden, die bereits gemeinsam mit dem Nachbarlandkreis Augsburg die mit dem Augsburger Medienpreis ausgezeichnete Aktion „Denk nach, bevor Du urteilst“ umgesetzt hat. Sprecher im Filmclip ist der Moderator und Schauspieler Thomas Ohrner, bekannt aus TV („Timm Thaler“, SAT.1 Gold) und Radio (Klassik Radio, zuvor u. a. Bayern 1 und Antenne Bayern). Die Musik zur Kampagne kommt von der Friedberger Band „Wo is Kai?!“ mit dem Titel „Worauf wartest Du noch“ aus ihrem aktuellen Album „Warum so wenn nicht anders“.

Die Initiative ist unter der Adresse www.facebook.com/aktionkommtan zu finden. Der Filmclip zur Aktion ist außerdem auf der Webseite des Landkreises (www.lra-aic-fdb.de) abrufbar.

Neue überregionale Meldungen

Neue Lokalnachrichten

Bildergalerien

Bildergalerie | Die Tunning World Bodensee begeistert wieder die Besucher

30. April 2017 Presse Augsburg

Auf keiner anderen Tuning-Messe begegnen Tuning-Fans und Auto-Begeisterte der Branche mit einer derartigen Intensität. Die Tunning World Bodensee hat sich vom Geheimtipp 2003 zum absoluten Szene-Highlight für die Branche, Tuningfans und Besucher entwickelt. Heute ist die Tunning World Bodensee Europas größte reine Tuningmesse. Noch bis 01. Mai hat sie geöffnet.

Freizeit

Maibaumklau nach Vorschrift – oder Sankt Bürokratius lässt grüßen

30. April 2017 Presse Augsburg

Auch wenn in Bayern Brauchtum großgeschrieben wird, ist nicht alles erlaubt. Jedes Jahr erwartet der Augsburger SPD-Landtagsabgeordnete Harald Güller mit Spannung die – auf frühere Nachfragen von ihm immer wieder angekündigten – amtlichen und unbürokratischen Erleichterungen rund um den Maibaum. Er hatte gehofft, dass einige Fragen im „Leitfaden für Vereinsfeiern“ beantwortet werden würden, den das bayerische Innenministerium demnächst herausgeben wird, doch weit gefehlt.

Im Fokus

Im Allgäu Skyline Park auch nach den Ferien Zeit mit der Familie genießen – 2017 sieben neue Fahrgeschäfte

Die Osterferien sind schon wieder vorbei, der Alltag geht wieder los. Doch man muss nicht immer in die Ferne reisen, um Zeit mit der Familie genießen zu können. Der Allgäu Skyline Park bietet dafür die besten Möglichkeiten. Sieben neue Fahrgeschäfte für jede Altersklasse sind dort über die Wintermonate entstanden. Wir stellen Ihnen diese vor. Eine Entdeckungsreise lohnt sich sicher.