Augsburg-Firnhaberau | Exhibitionisten am Lechufer – Mann befriedigt sich öffentlich

Gestern Abend trat auf der Gersthofer Seite des Lechufers ein Exhibitionist auf. Der unbekannte Mann befriedigte sich beim Anblick einer 39-jährigen Augsburgerin öffentlich. Jetzt sucht die Polzei nach ihm.

Am Montagabend (26.06.2017) zwischen 19:30 Uhr und 19:55 Uhr befand sich eine 39-Jährige auf einer Kiesbank am Lechufer auf der Gersthofer Seite. Auf der anderen Uferseite (Augsburger Seite) fiel ihr ein Mann auf, der sich dort im Gebüsch befand und seine Hose bis zu den Knien heruntergezogen hatte. Der Unbekannte suchte immer wieder Blickkontakt zu der 39-jährigen Frau und manipulierte dabei an seinem Glied.

Die Geschädigte rief daraufhin die Polizei. Als der Mann das Telefonat bemerkte, packte er sein Handtuch und flüchtete das Lechufer nach oben.

Der Mann war etwa 170-175 cm groß, trug kurze, dunkle Haare und hatte eine einen dunklen Teint. Er trug lediglich eine hellblaue kurze Hose bzw. Badehose und hatte ein hellblaues Badetuch dabei.

Zeugen, die den Mann ebenfalls gesehen haben und Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Augsburg, unter der Tel. 0821/323-3810 zu melden.

Neueste Beiträge

Augsburg Stadt

Vereine fordern Tempo 30 für den Pferseer Tunnel

Autos, Busse und LKWs brausen mit bis zu 50 km/h durch den Pferseer Tunnel, die Straßenbahn rattert alle paar Minuten durch. Radfahrer haben die Wahl, für eine schnelle Fahrt den Straßenraum mit den motorisieren Verkehrsteilnehmern zu teilen, oder den für sie freigegebenen Fußweg mit zu nutzen, wofür sich die meisten entscheiden. Seit es auf dem Bahnhofsvorplatz und vor dem Nordzugang zum Bahnhof kaum noch kostenlose Radabstellplätze mehr gibt, nutzen etlicher Radler den Gehweg im Tunnel als überdachten Parkplatz.

Augsburg Stadt

Gewinnspiel | Die Teddy Show „Ds passiert alles in dein Birne!“

In seinem aktuellen Live-Programm vereint Teddy sein Können als Schauspieler und Entertainer erneut zu einer einmaligen Show aus Comedy, Musik und Tanzeinlagen. In den Rollen als Ernst Riedler, Antoine, Percy und Lohan Cohan erzählt Teddy humorvoll und ein bisschen verrückt, zweideutig aber immer unterhaltsam von alltäglichen Themen wie Freundschaft, Familie, Beruf, Politik, Erfolg und Liebe.

Sport

Der Triple-Traum lebt weiter | FC Bayern empfängt Real Madrid zum Halbfinal-Hinspiel in der Champions League

Das Triple aus Meisterschaft, DFB-Pokal und dem Gewinn der Königsklasse liegt für die Bayern, die sich im Viertelfinale gegen den FC Sevilla durchsetzten, noch im Bereich des Möglichen. Allerdings möchte das der Rekord-Champions-League-Sieger aus Madrid mit allen Mitteln verhindern. Die „Königlichen“ hatten Juventus Turin auf dem Weg ins Halbfinale ausgeschaltet.