Augsburg-Lechhausen | Unbekannter spricht und fasst Jugendliche an

Eine 15-jährige Schülerin wurde gestern auf dem Nachhauseweg von einem Mann angesprochen und angepackt.

Als eine 15-jährige Schülerin am 10.02.2019, kurz vor 18 Uhr, nachhause lief, sprach sie in der Curtiusstraße ein unbekannter Mann an und forderte sie auf, stehen zu bleiben. Als das Mädchen darauf nicht reagierte und weiterging, packte der Mann sie an der Schulter. Eine ältere Dame wurde auf die Situation aufmerksam und wies den Mann an, das Mädchen loszulassen. Daraufhin ließ er von ihr ab und rannte in nördliche Richtung davon. Zu einem körperlichen oder sexuellen Übergriff kam es nicht. Die Schülerin vertraute sich zuhause ihrer Mutter an, die wiederum die Polizei verständigte.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: Ca. 30 Jahre alt, ca. 185 cm groß, normale Statur, sprach Hochdeutsch, trug blaue Jeans und eine schwarze Cappy, roch stark nach Alkohol.

Die Polizeiinspektion Augsburg Ost bittet Zeugen des Vorfalls, vor allem die Frau, die beherzt einschritt, sich unter der Telefonnummer 0821/323-2310 zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.