Augsburg | Unbekannter belästigt Mädchen und versucht es zu küssen

Ein bisher unbekannter Mann belästigte eine 15-jährige Schülerin auf dem Schulweg. Er hielt das Mädchen fest und versuchte es zu küssen.

Symbolbild

Bereits am vergangenen Freitag wurde eine 15Jährige auf ihrem Schulweg gegen 07:30 Uhr von einem unbekannten Mann belästigt. In der Thommstraße, Höhe Straßenbahnhaltestelle der Linie 2, kam dem Mädchen ein älterer Mann entgegen. Dieser hielt die 15-Jährige fest und versuchte sie zu küssen. Dies wiederholte der Unbekannte zweimal. Das Mädchen konnte sich allerdings befreien und lief in Richtung Rathausplatz weiter.

Der Täter folgte dem Mädchen noch ein paar Meter und verschwand dann in unbekannte Richtung.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Ca. 60 Jahre alt, 175 cm groß, schlanke Gestalt, weiße kurze Haare, dunkle Bekleidung