Augsburger Innenstadt | 90-jährige Augsburgerin bei Überfall schwer verletzt

Am gestrigen Donnerstagabend gegen 18.00 Uhr ereignete sich im Neuen Kautzengäßchen ein Handtaschenraub mit schweren Folgen. Eine 90-jährige Augsburgerin befand sich dort auf dem Nachhauseweg, als sich von hinten ein Unbekannter näherte und die Handtasche der Dame entriss.

Symbolbild

Bei dem Versuch, ihre Tasch e festzuhalten, stürzte sie zu Boden. Der Täter flüchtete mit seiner Beute, die im zweistelligen Bereich liegt, in südwestliche Richtung. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Der Überfall hatte für die Seniorin schwerwiegende Folgen: Sie erlitt einen Oberschenkelhalsbruch und muss operiert werden. Der genaue Gesundheitszustand ist noch unklar.

Die Kripo Augsburg ermittelt auf Hochtouren nach dem Täter und bittet Zeugen sich unter Tel. 0821/323 – 3810 melden.

Neueste Beiträge

Augsburg Stadt

Polizeibericht Augsburg und Region vom 21.01.2018

Oberhausen – Wohnanwesen wegen zu hohem CO² – Gehalt geräumt | Oberhausen – Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht | Innenstadt – Unbekannte Fahrerin flüchtet nach Verkehrsunfall | Witterungsbedingte Verkehrsunfälle | Schwabmünchen – Trunkenheit im Straßenverkehr


Im Fokus

Gewinnspiel | Mit Presse Augsburg zu „Fantasia“ in „Schuhbecks teatro“

Im Herbst 2017 begann in Schuhbecks teatro bereits die 14. Saison im teatro-Spiegelzelt in München, Riem. Seit 18. Oktober 2017 besteht für Sie wieder die einmalige Gelegenheit, ein farbenfrohes Spektakel aus faszinierenden Künstlern, mitreißender Musik, waghalsigen Showeinlagen und einem fantastischen Menü aus der Feder von Alfons Schuhbeck zu genießen. Schuhbecks teatro präsentiert seine neue Show „Fantasia“.