Augsburg Stadt

Augsburger Innenstadt | Pkw „landet“ in Friseursalon

Am Sonntag (01.04.2018), gegen 02:00 Uhr, befuhr eine 24-Jährige mit ihrem Pkw den Oberen Graben in südlicher Richtung. Hierbei geriet sie ins Schleudern, fuhr über die Gegenfahrbahn und stieß gegen eine Metallabsperrung. Zwei Fahrräder, die an dieser Mettallabsperrung befestigt waren, wurden durch den Zusammenstoß beschädigt. Durch herumfliegende Metallteile wurde außerdem ein geparkter Roller beschädigt.