Bäumenheimer Bürgerfest | Mann wird bei Rachefeldzug mit Eisenstange geschlagen

Am Montagmorgen ereignete sich gegen 00.45 Uhr abermals eine Körperverletzung beim Bäumenheimer Bürgerfest.

Foto: Dominik Mesch

Der 27-jährige Geschädigte erhielt laut den bisherigen polizeilichen Ermittlungen aus einer Personengruppe heraus mit einer Eisenstange Schläge. Die Abklärung des Sachverhaltes gestaltete sich schwierig, zumal sich der Geschädigte selbst äußert aggressiv und unkooperativ verhielt. Eine Behandlung seiner Verletzung durch den Rettungsdienst lehnte er ab. Die Auseinandersetzung hat vermutlich ihre Ursache in einer in der Nacht zuvor begangenen Körperverletzung, die anscheinend unter den Beteiligten nochmals „aufgearbeitet“ werden musste.

Im Zusammenhang mit der Anzeigenaufnahme beleidigte der Geschädigte die eingesetzten Polizeibeamten. Diesbezüglich wurde eigens ein Strafverfahren eingeleitet.

Die Topthemen des Tages – jetzt kostenfrei per E-Mail!

Neue überregionale Meldungen

Neue Lokalnachrichten

Augsburg Stadt

Hessing Unternehmensgruppe eröffnet Sanitätshaus am Königsplatz

Die Hessing Unternehmensgruppe, im Großraum Augsburg vor allem als Klinikträger bekannt, geht in die Innenstadt. Direkt am Königsplatz befindet sich die neue Filiale von Hessing Maßarbeit für Orthopädie, dem Sanitätshaus der Unternehmensgruppe, das sämtliche Dienstleistungen der Orthopädietechnik und der Orthopädie-Schuhtechnik anbietet. Eröffnungstag ist Samstag, der 30. September 2017.