Bildergalerie | Der Augsburger Verkehrsverbund AVV nimmt neue Regiobalbusse in Empfang

Die Topthemen des Tages – jetzt kostenfrei per E-Mail!

Der AVV hat gestern neue Regionalbusse im Empfang genommen. Diese werden ab dem 1. Mai vornehmlich im Linenbetriebs Holzwinkel – Landkreis Augsburg, Landkreis Dillingen und Stadtgebiet Augsburg – eingsetzt werden. Sie sind dann auf den  werden die AVV-Regionalbuslinien 403, 500, 501, 502 und in der  AVV-Nachtbuslinie unterwegs.

Foto: Wolfgang Czech

Seit 2015 werden Schritt für Schritt alle AVV-Regionalbuslinien in wettbewerblichen Ausschreibungsverfahren vergeben. Nun ist die Vergabe für den Linienbetrieb Holzwinkel – Landkreis Augsburg, Landkreis Dillingen und Stadtgebiet Augsburg – erfolgt: Ab dem 1. Mai 2017 werden die AVV-Regionalbuslinien 403, 500, 501, 502 und die AVV-Nachtbuslinie N592 vom regionalen Verkehrsunternehmen Demmelmair in Kooperation mit den mittelständischen Firmen Egenberger, Magg und Gai bedient. Insgesamt werden 17, davon 15 neue Citaro-Linienbusse aus dem Hause Mercedes im Design der AVV-Regionalbusse, auf diesen Linien im Einsatz sein.

Gestern fand die offizielle Übergabe der Mercedes-Fahrzeuge auf dem Neusäßer Festplatz statt. Mit diesem Linienbündel wird nun bereits das 100. Neufahrzeug im einheitlichen AVV-Design im Verbundgebiet eingesetzt.

Die Fotos zur Übergabe von Presse Augsburg-Fotograf Wolfgang Czech

Neue überregionale Meldungen

Neue Lokalnachrichten

Augsburg Stadt

Stadt zeichnet zwölf Augsburger Unternehmen für „Qualität – Made in Augsburg“ aus

Aus der Hand von Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und Bürgermeisterin sowie Wirtschafts- und Finanzreferentin Eva Weber haben zwölf Unternehmen eine Anerkennungsurkunde für „Qualität – Made in Augsburg“ erhalten. Die Stadt Augsburg würdigt damit das wirtschaftliche Engagement von Unternehmen für ihre außerordentliche Produkt- und Dienstleistungsqualität. Bereits zum vierten Mal wurde diese Auszeichnung verliehen.