Bildergalerie | Ein super Pilzjahr im Raum Augsburg

Da hatte Barbara Grygiel nicht schlecht gestaunt. Noch nie hatte die Pilzsucherin solch groß Exemplare wie in diesem Jahr gefunden.

Foto: privat

Seit ihrer Kindheit geht die 67-jährige Barbara Grygiel „in die Pilze“. Freunde und Familienmitglieder freuen sich schon jedes Jahr auf die Fundstücke und die leckeren Gerichte. Was die in Haunstetten lebende Sammlerin in diesem Jahr bei einer Suche in einem Wald bei Friedberg gefunden hatte, überstieg alles bisher da gewesene. Riesige Schwammerl, ein einziger bis 420 Gramm schwer, wanderten in ihren Korb. Noch nie hatte sie so große Pilze gefunden.

Na dann: Guten Appetit!

Die Topthemen des Tages – jetzt kostenfrei per E-Mail!

Neue überregionale Meldungen

Neue Lokalnachrichten

Landkreis Augsburg

Hat sich der Einsatz gelohnt? | Auch für Wahlhelfer in Augsburg Stadt und Land hat der Endspurt begonnen

Morgen ist Bundestagswahl. Wird sich das tagelange Werben um die Wählergunst rentiert haben? Wer wird in den Bundestag einziehen und in den kommenden vier Jahren seine Wähler in Berlin vertreten? Diese Frage stellen sich nicht nur die Kandidaten, sondern auch zahlreiche Helfer, die viel Zeit, Geld und Energie aufgebracht haben. Eine von ihnen ist Annette Luckner aus Dinkelscherben (Kreis Augsburg).