Freizeit

Kreis Günzburg | Aus einer Deponie ist neuer Lebensraum für Eidechsen entstanden

Der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb Günzburg hat in enger Zusammenarbeit mit der unteren Naturschutzbehörde zwei Eidechsenbiotope auf der ehemaligen Deponie Deffingen angelegt. Solch einen Lebensraum zu schaffen ist nicht schwierig und kann in jedem noch so kleinen Garten angelegt werden. Gerne können Interessierte das „Eidechsenbiotop“ als Anregung auf der rekultivierten Deponie besichtigen.