Freizeit

Förderverein der Wertachklinik Schwabmünchen bestätigt seinen Vorstand im Amt einstimmig

Seit sechs Jahren hat der Förderverein der Wertachklinik Schwabmünchen denselben Vorstand, und die Spendenbilanz des Verein war für die Wertachklinik Schwabmünchen sehr positiv. In den letzten sechs Jahren unterstützt der Förderverein das Schwabmünchner Krankenhaus mit Anschaffungen im Wert von rund 100000 Euro. Die Anschaffungen, die der Förderverein unterstützt, reichen vom High-Tech Patientenpflegebett für 25.000 Euro bis zu kleinen Tröster-Hündchen für jeweils 3,40 Euro.

Augsburg Stadt

Katharina Gräfin Fugger von Glött neue Diözesanoberin für die Malteser Augsburg

Seit dem 1. April 2018 ist Katharina Gräfin Fugger von Glött die Diözesanoberin der Malteser in der Diözese Augsburg. Gemeinsam mit Wolf-Dietrich Graf von Hundt bildet sie das ehrenamtliche Leitungsteam des Hilfsdienstes, beide arbeiten eng mit Diözesangeschäftsführer Alexander Pereira zusammen. Neben ihrer Hauptaufgabe, die Ansprechpartnerin für Ehrenamtliche zu sein, möchte Gräfin Fugger von Glött in ihrer Position Akzente in den Bereichen Demenz, Altersarmut und der Begegnung von Jung und Alt setzen.

Augsburg-Stadt

Eine positive Bilanz – Marketing Club Augsburg wählt neue Vorstandschaft

Die Bilanz ist positiv. Mit 343 Mitgliedern, darunter 93 Firmenmitgliedschaften, ist der Marketing Club Augsburg nach wie vor eines der größten Business-Netzwerke in Bayerisch-Schwaben. Auch deutschlandweit werden Maßstäbe gesetzt. „Wir sind einer der zehn größten Marketing Clubs in Deutschland, darauf können wir stolz sein. Unser Ziel ist es, Marketingwissen weiterzuvermitteln“, freut sich Präsident Florian Möckel bei der Mitgliederversammlung am 10. April 2018. Auf dem Programm standen die Neuwahlen des Vorstands und des Beirats. Auch Präsident Florian Möckel wurde weiterhin in seinem Amt bestätigt.

Neu-Ulm

Bürgerstiftung fördert 15 soziale, kulturelle und integrative Projekte in Neu-Ulm

Die Bürgerstiftung „Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“ fördert 15 soziale, kulturelle und integrative Projekte in Neu-Ulm mit insgesamt 20.035 Euro. Getragen von dem Gedanken „Bürger helfen Bürgern“ unterstützt die Stiftung alljährlich Vereine, Institutionen und Organisationen, die sich im Bereich der Gemeinwesenarbeit in Neu-Ulm engagieren. Seit dem Jahr 2008 wurden so bisher rund 139.000 Euro ausgeschüttet.

Augsburg Stadt

Stadt Gersthofen unterstützt Initative Prokapsogo – Zahlreiche Schulen in Kenia können ausgestattet werden

Die neue Mittelschule der Stadt Gersthofen kann nach den Weihnachtsferien bezogen werden. Das Inventar der bisherigen Einrichtung hat ausgedient. Was hier wohl entsorgt würde, leistet anderswo noch gute Dienste. So spendete die Stadt die Ausstattung der Initative Prokapsogo. Nun wird sie in Kürze in zahlreichen Schulen Kenias noch Verwendung finden.