vereins.leben

Neuer Vorstand der KAB Pfersee gewählt

27. Februar 2017 Presse Augsburg

Die Katholische Arbeitnehmerbewegung Pfersee (KAB) traf sich am 23.02.2017 zur Jahreshauptversammlung im Pfarrheim von Herz Jesu. Die bisherigen Vorsitzenden Hannelore Dörflinger und Albert Bestle hatten vor mehreren Monaten angekündigt, nicht mehr als Vorsitzende zur Verfügung zu stehen.

Aichach Friedberg

Wertschätzung des Ehrenamts durch Landtagsbesuch

9. Februar 2017 Presse Augsburg

Rund 100 Inhaberinnen und Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte besuchten auf Einladung von Landrat Dr. Klaus Metzger, Landtagsmitglied Peter Tomaschko und der Freiwilligenagentur „mitanand und füranand im Wittelsbacher Land“ vergangenen Freitag die Staatskanzlei und den Landtag in München.

vereins.leben

Gewerkschaft NGG wächst in Schwaben und Bayern

7. Februar 2017 Presse Augsburg

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) ist im letzten Jahr in Schwaben gewachsen. Zum 31.12.2016 zählte die NGG in der Region Schwaben 3.049 Mitglieder und damit rund 0,6 Prozent mehr als vor einem Jahr. Die NGG Region Schwaben umfasst den nördlichen Teil des Regierungsbezirks Schwaben bis Landsberg am Lech und Mindelheim.

Aichach Friedberg

Jahreshauptversammlung und Wahl der Vorstandschaft der Wasserwacht Mering

31. Januar 2017 Presse Augsburg

Am vergangenen Freitag fand in der Waldgaststätte Friedenau die Jahreshauptversammlung der Wasserwacht Mering statt. Neben den Mitgliedern konnte der Vorsitzende Markus Motzke die Vizepräsidentin des BRK, Brigitte Meyer, den stellvertretenden Landesvorsitzenden der Wasserwacht Bayern, Helmut Röhm sowie Linda Leise und Rainer Heinl als Vertreter des BRK Kreisverbandes AichachFriedberg willkommen heißen.

Augsburg Stadt

Freundeskreis unterstützt Stadtbücherei Augsburg

15. Dezember 2016 Presse Augsburg

Mit einer großzügigen Spende in Höhe von 20.000 Euro hat der „Freundeskreis der Neuen Stadtbücherei Augsburg e.V.“ auch heuer die Arbeit der Stadtbücherei wieder kräftig unterstützt. Dank der Spende konnten neue Medien angeschafft und das Leseprojekt „Summer Reading“ wieder durchgeführt werden. Bei diesem Projekt beschäftigen sich die 5. und 6. Klassen der Mittelschulen über mehrere Wochen lang mit ausgewählter Freizeitlektüre und sie werden dazu angeregt, sich auch außerhalb der Schulzeit damit zu beschäftigen.