Augsburg Stadt

Sommer am Kiez | Auch heuer wird der Helmut-Haller-Platz gerockt werden

17. März 2017 Dominik Mesch

Nach der Erstveranstaltung im letzten Jahr, wird es auch heuer wieder einen „Sommer am Kiez“ geben. An insgesamt 14 Tagen wird dann der Oberhauser Helmut-Haller-Platz wieder gerockt werden. Zahlreiche Topacts haben ihr Kommen zu diesem Festival bereits bestätigt. Auch außerhalb der „Konzerttage“ wird sich einiges tun.

Augsburg Stadt

„Lesen ist wie Fernsehen im Kopf“ | Abgeordnete Bahr liest Löweneck-Schülern vor

16. März 2017 Presse Augsburg

„Warum soll man eigentlich lesen lernen?“, fragt Ulrike Bahr die rund 30 Erstklässler der Löweneckschule. „Damit man später mal einen Schulabschluss machen kann und arbeiten kann“, antwortet ein keckes Mädchen. Die Bundestagsabgeordnete besuchte gestern die Löweneckschule in Augsburg-Oberhausen, um auf das bundesweite Leseförderprogramm „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ aufmerksam zu machen.

Augsburg Stadt

Augsburg macht Druck

13. März 2017 Presse Augsburg

Um die frühesten Erzeugnisse des Augsburger Buchdrucks dreht sich die aktuelle Sonderausstellung im Diözesanmuseum St. Afra (Kornhausgasse 3–5). Unter dem Titel „AUGSBURG MACHT DRUCK. Die Anfänge des Buchdrucks in einer Metropole des 15. Jahrhunderts“ werden vom 10. März bis zum 18. Juni 2017 typografische und buchkünstlerische Meisterwerke der Inkunabelzeit aus Augsburg präsentiert.

Augsburg Stadt

„Woche der Brüderlichkeit leistet wertvollen Beitrag zur Förderung von Verständnis und Toleranz“

12. März 2017 Presse Augsburg

„Die Woche der Brüderlichkeit hilft den interreligiösen und interkulturellen Dialog zu stärken. Sie leistet einen wertvollen Beitrag dazu, Verständnis und Toleranz zu fördern“, betonte Wissenschaftsstaatssekretär Bernd Sibler heute beim Abschluss der Woche der Brüderlichkeit 2017 der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Augsburg und Schwaben e.V.

Augsburg Stadt

Der Stadtfuchs lebt im Landratsamt Augsburg

10. März 2017 Presse Augsburg

Im Herbst des vergangenen Jahres wurde die Kantine des Landratsamtes Augsburg komplett umgebaut. Auflagen der Gewerbeaufsicht und Platzmangel in der Küche waren der Grund dafür. „Mir war dabei besonders wichtig, dass wir in den neuen Räumlichkeiten auch auf ein zeitgemäßes Äußeres achten“…