Augsburg Stadt

Polizeibericht Augsburg vom 21.06.2017

Hochzoll – Geldspielautomaten aufgebrochen | Oberhausen – Backwaren entwendet |Universitätsviertel – Anruf durch falschen Polizeibeamten | Augsburg – „Wie im Hollywood-Streifen…“ – Nachtrag zum Bericht vom 20.06.2017 | Wertingen –  Microsoft-Betrüger – 66-Jähriger überweist 300 Euro | Wittislingen – Betrugsanruf nach angeblichem Gewinn scheitert | Monheim – Trickdiebstahl im Duett | Nördlingen – Zwei geparkte Autos angefahren – Fahrer und Beifahrer flüchten zu Fuß – Schaden ca. 12.500 Euro |

Aichach Friedberg

Schwaben | Die Polizei wechselt von „grün“ auf „blau“

Vielen Bürgerinnen und Bürgern wird es nicht entgangen sein, dass Polizeibeamte teilweise weiterhin in der jahrzehntelang gewohnten beige/grünen Uniform in der Öffentlichkeit agieren, immer öfter aber schon in einer neuen blauen Uniform. Insbesondere ist dies in der Stadt Augsburg der Fall, künftig aber auch in allen Landkreisen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Nord.

Aichach Friedberg

Schwaben-SPD geht nach Klausur hochmotiviert in den Bundestagswahlkampf

Über 200 Kilometer Autofahrt liegen zwischen Oettingen im Donau-Ries und Oberstdorf im Oberallgäu. Dann ist man einmal von Nord nach Süd durch Schwaben gefahren und hat zweieinhalb Stunden für die Strecke gebraucht. Politisch ist es schon allein wegen der Entfernungen kein leichtes Unterfangen, alle zehn Unterbezirke im Blick zu haben und bei ihrer Arbeit zu unterstützen….