Günzburg

Fehlstart für Absteiger Buchloe – Pirates verlieren in Burgau

Der ESV Buchloe ist am Freitagabend mit einer Niederlage in die neue Landesligasaison gestartet. Bei den Eisbären des ESV Burgau verlor das Team von Trainer Alexander Wedl am Ende auch verdient mit 4:7 (1:2, 3:2, 3:0) und musste nach der durchaus gelungenen Vorbereitungsphase schon zum Auftakt einen ersten Denkzettel einstecken, wie es Wedl auf der anschließenden Pressekonferenz nannte.

Freizeit

Familien-Gewinnspiel | Von Kürbisbauen bis Gruselparade – Halloween im Legoland Deutschland

Vom 13. bis 31. Oktober ist wieder Halloween Zeit im LEGOLAND Deutschland im bayerischen Günzburg. Tausende naturgewachsene Früchte, ein gigantischer von den Gästen gebauter LEGO Riesen-Kürbis sowie zahlreiche Halloween-Deko-Elemente schmücken den Familienfreizeitpark in dieser Zeit. Für die richtige Dosierung Gruselspaß bei allen Altersklassen sorgen witzig-schaurige Aktionen mit jeder Menge Spukgestalten, spannenden Show-Vorführungen und das Trick-or-Treat-Haus. Erstmalig gibt es am 31. Oktober eine große Gruselparade mit allen Schauergestalten und LEGO Bösewichten.

Aichach Friedberg

Treffen der bayerischen Citymanager in Friedberg: „Das Ausbluten bayerischer Innenstädte bekommt eine neue Dynamik“

Das Sterben bayerischer Innenstädte geht weiter. „Wenn die Städte für den Einzelhandel und die Tourismuswirtschaft umsatzstarke verkaufsoffene Sonntage nach und nach verlieren, gibt es kaum noch Hoffnung für lebendige Innenstädte in Bayern.“ Klaus Stieringer, Vorstandsvorsitzender des Berufsverbandes City- und Stadtmarketing Bayern e.V. findet deutliche Worte für die unhaltbare Situation vor der Innenstadtakteure stehen.

Günzburg

Eine gehörige Portion Dusel | FC Memmingen kann Landesligist Ichenhausen erst im Elfmeterschießen schlagen

Das Positive vorweg: Der FC Memmingen steht im Achtelfinale des BFV-Toto-Pokals und hat auch das vierte Auswärtsspiel hintereinander (zwei Punkt- und zwei Pokalbegegnungen) gewonnen. Am Dienstagabend beim Landesliga-Dritten brauchten die Memminger für das Weiterkommen aber eine gehörige Portion Dusel und siegten mit 6:5 (1:0/2:2) nach Elfmeterschießen.