Günzburg

Fehlstart für Absteiger Buchloe – Pirates verlieren in Burgau

Der ESV Buchloe ist am Freitagabend mit einer Niederlage in die neue Landesligasaison gestartet. Bei den Eisbären des ESV Burgau verlor das Team von Trainer Alexander Wedl am Ende auch verdient mit 4:7 (1:2, 3:2, 3:0) und musste nach der durchaus gelungenen Vorbereitungsphase schon zum Auftakt einen ersten Denkzettel einstecken, wie es Wedl auf der anschließenden Pressekonferenz nannte.

Augsburg Stadt

Augsburg und 16 weitere schwäbische Gemeinden erhalten rund 6,9 Millionen Euro aus Stadtumbauprogramm

„In diesem Jahr können wir im Stadtumbauprogramm der Bund-Länder-Städtebauförderung 17 Gemeinden in Schwaben mit rund 6,9 Millionen Euro von Bund und Freistaat unterstützen. Zusammen mit den kommunalen Eigenanteilen stehen den Programmgemeinden damit rund 10,1 Millionen Euro zur Verfügung“, teilte Bayerns Bauministerin Ilse Aigner anlässlich der Zuteilung der Mittel an die Gemeinden mit.

News

Kreis Unterallgäu | Schwerer Verkehrsunfall zwischen Rammingen und Mattsies

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Samstagmittag im Unterallgäu. Zwei Frauen befuhren mit ihrem Fiat die Ortsverbindungsstraße zwischen Mattsies und Rammingen. Aus noch ungeklärter Ursache verlor die Fahrerin in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihren PKW und schleuderte in ein Feld. Dort überschlug sich der Kleinwagen mehrfach, bis er auf der Seite liegend zum Stillstand kam.

Augsburg Stadt

Mann aus dem Bereich Augsburg will Schusswaffe im Darknet kaufen – Festnahme durch Spezialeinsatzkommando

Nach langwierigen Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen, weiterer Polizeibehörden und der bei der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg errichteten Zentralstelle Cybercrime Bayern wurde am 21.08.2018 ein 49-jähriger Waffeninteressent bei einer fingierten Waffenübergabe im Bereich Bad Grönenbach durch ein Spezialeinsatzkommando der Bayerischen Polizei widerstandslos vorläufig festgenommen.Der Beschuldigte soll sich über einige Monate im Darknet um den Kauf mehrerer illegaler Handfeuerwaffen mit Schalldämpfer und Munition bemüht haben.