mehr Eishockey

Deutlicher Sieg zum Playoff-Auftaktspiel- Memmingen Indians gewinnen gegen Geretsried

Der ECDC Memmingen hat das erste Spiel der Viertelfinal-Serie gegen den ESC Geretsried mit 9:3 gewonnen. Vor knapp 1700 Zuschauern setzten sich die Indians am Ende deutlich durch, auch wenn die Gäste anfangs noch gut mithalten konnten. Die Treffer für die Maustädter erzielten Kirils Galoha (2), Eddy Rinke-Leitans (2), Dominik Piskor (2) sowie Daniel Huhn, Antti Miettinen und Timo Schirrmacher.

mehr Eishockey

Höchstadt wird der Favoritenrolle gerecht – EV Füssen verliert 2:5

Bis zum Ende gekämpft und alles probiert, schlussendlich siegte der Favorit Höchstadt am Sonntag aber verdient mit 5:2 (2:0, 1:1, 2:1). Damit muss der EVF am kommenden Wochenende beide Spiele gewinnen, und gleichzeitig auf Schützenhilfe der Alligators in Geretsried hoffen, um vielleicht doch noch in die Playoffs einzuziehen. Voraussetzung für ein Fernduell ist aber, die River Rats im nächsten Heimspiel am Freitag erst einmal zu schlagen.