mehr Eishockey

Deutlicher Sieg zum Playoff-Auftaktspiel- Memmingen Indians gewinnen gegen Geretsried

Der ECDC Memmingen hat das erste Spiel der Viertelfinal-Serie gegen den ESC Geretsried mit 9:3 gewonnen. Vor knapp 1700 Zuschauern setzten sich die Indians am Ende deutlich durch, auch wenn die Gäste anfangs noch gut mithalten konnten. Die Treffer für die Maustädter erzielten Kirils Galoha (2), Eddy Rinke-Leitans (2), Dominik Piskor (2) sowie Daniel Huhn, Antti Miettinen und Timo Schirrmacher.

mehr Eishockey

Nicht gerade jetzt! Kostet die Grippewelle dem EHC Königsbrunn den Aufstieg?

Am Wochenende könnte der EHC Königsbrunn entscheidende Punkte im Kampf um den Aufstieg gewinnen, denn es stehen zwei besonders schwierige Kontrahenten auf dem Programm. Zuerst geht es am Freitag ab 20 Uhr zu den „Ice Hogs“ des EC Pfaffenhofen, sonntags startet dann ab 18 Uhr auf heimischen Eis die Partie gegen die „Mighty Dogs“ des ERV Schweinfurt. Doch der EHC hat krankheitsbedingt auch mit Ausfällen zu kämpfen.