tim zeigt Sonderausstellung zum 300. Geburtstag von Leopold Mozart

Zum 300. Geburtstag Leopold Mozarts zeigt das Staatliche Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim) in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum München einzigartige historische Kostüme des 18. Jahrhunderts, Schuhe und Accessoires der damaligen Zeit.

Alles muss raus! | Staatstheater Augsburg räumt Standort in der Kasernstraße

Die Sanierung schreitet voran, der Frühjahrsputz ruft! Das Staatstheater Augsburg räumt endgültig seinen Standort in der Kasernstraße.

Hirtenwort | Augsburgs Bischof würdigt caritatives Engagement im Bistum

In seinem Hirtenwort zur österlichen Bußzeit würdigt Bischof Dr. Konrad Zdarsa das vielfältige caritative Engagement im Bistum Augsburg.

Misereor-Fastenaktion wird für die Diözese Augsburg in Nördlingen eröffnet

Am Sonntag, 17. März, wird in der Pfarrkirche St. Salvator in Nördlingen die Misereor-Fastenaktion für die Diözese Augsburg eröffnet. Unter dem Leitwort „Mach was draus: Sei Zukunft!“ stehen heuer junge Menschen in El Salvador im Mittelpunkt.

Ab sofort hat Neu-Ulm eine Stadtschreiberin

Ab sofort hat Neu-Ulm eine Stadtschreiberin. Constance Hotz ist die erste ihrer Art in der Donaustadt und hat kürzlich ihr Domizil auf Zeit in der Neu-Ulmer Innenstadt bezogen.

Memminger Marionettentheater spielt nun auch für Erwachsene

Das Memminger Marionettentheater startet in die neue Spielzeit. Erstmalig wird nun mit dem „Puppenspiel vom Dr. Faust“ ein Stück für Erwachsene in der neuen Spielstätte zu sehen sein. Außerdem sind für die kleinen Gäste der Froschkönig und Zwerg Nase geplant.

„Jetzt ist der Tag des Heils“ | Aschermittwoch der Künstler im Augsburger Dom

Der Aschermittwoch der Künstler hat heute zahlreiche geladene Gäste in die Welt des Augsburger Autors Bertolt Brecht und dessen experimentelles Theater geführt. Im Zentrum stand das Parabelstück „Der gute Mensch von Sezuan“

Was wäre, wenn es morgen kein Wasser mehr gäbe?

Wasser – ohne Zweifel ein wichtiges und kostbares Gut. Sicherlich mit ein Grund warum sich Augsburg für das UNESCO-Welterbe bewirbt. Passend dazu möchte das Staatstheater Augsburg mit Kollegen aus Südafrika ein Stück zum Thema Wasser mit dem Arbeitstitel „World Heritage / Sharitage: Water“ inszenieren. Das Stück wird durch Mittel aus dem TURN-Fonds der Kulturstiftung des Bundes gefördert.

Brechtfestival Augsburg fand guten Anklang

Das Brechtfestival 2019 ist am 3.3. zu Ende gegangen. Das Festival-Thema „Stadt“ war Programm: Zehn Tage lang wurden 29 Orte im gesamten Stadtgebiet bespielt. Ob im Museum, im Theater, in der Tram, im Kino, im Techno-Club oder auf den Straßen: Das „Brechtfestival für Städtebewohner*innen“ setzte Brechts Werk und Ästhetik in einen anregenden und vielstimmigen Austausch mit der Gegenwart sowie der Stadtrealität. Es ist das letzte der drei unter der künstlerischen Leitung von Patrick Wengenroth geplanten Festivals. Seine Nachfolge tritt das Regie-Duo Jürgen Kuttner und Tom Kühnel an.

Sanierung der Nördlinger Spitalkirche wird mit Millionenbetrag unterstützt

Die Sanierung der Spitalkirche Hl. Geist in Nördlingen wird mit 1,15 Millionen Euro aus dem Entschädigungsfonds unterstützt. Das gab Kunstminister Bernd Sibler heute in München bekannt.

Schau im Grafischen Kabinett zeigt Werke von Kupferstecher Martin Engelbrecht

Die Kunstsammlungen und Museen Augsburg zeigen von 1. März bis 10. Juni 2019 im Grafischen Kabinett eine Schau der Werke von Kunstverleger und Kupferstecher Martin Engelbrecht (1684–1756).

Kunstsammlungen und Museen Augsburg mit erfolgreicher 2018-Bilanz

Mit mehr als 304.000 Besucherinnen und Besuchern konnten die Häuser der Kunstsammlungen und Museen 2018 erneut unter Beweis stellen, dass sie in Augsburg einer der wichtigsten Standortfaktoren in der Kultur sind.

Kultur- und Kreativareal – Künstler ziehen ins Augsburger Gaswerk ein

Nach dem Staatstheater Augsburg ziehen jetzt die ersten Künstler vom Reese-Gelände auf das Gaswerkareal.

„Fugger und Welser Museum“ hat nach erfolgreichem Jahr auch 2019 viel vor

Das innovative „Fugger und Welser Erlebnismuseums“ in Augsburg ist ein echtes Erfolgsprojekt. Alleine im vergangenen Jahr kamen über 15.500 Besucher in die attraktive Ausstellung. Für dieses Jahr haben die Verantwortlichen wieder einige Dinge geplant, die wieder zahlreiche Gäste begeistern werden.

Schüler entwickeln zweisprachigen Audioguide für Römerlager im Zeughaus

Schülerinnen und Schüler der Internationalen Schule Augsburg haben in Zusammenarbeit mit den Kunstsammlungen und Museen Augsburg einen zweisprachigen Audioguide für das Römerlager in der Toskanischen Säulenhalle entwickelt.

Wetter

Augsburg
Klarer Himmel
-1.6 ° C
2.8 °
-3.9 °
92 %
1.8kmh
0 %
Fr
13 °
Sa
15 °
So
13 °
Mo
9 °
Di
4 °

Meistgelesen

Folgen Sie uns

44,899FansGefällt mir
3,009NachfolgerFolgen
1,950NachfolgerFolgen