„Drei Möhren“ statt „Drei Mohren“ – Aktion an Augsburger Hotel angekündigt

Heute werden Mitglieder des "Bündnisses junger Antirassist*innen" ab 16:30 in der Nähe des Hotels „Drei Mohren“ als Möhren verkleidet für eine Umbenennung des Hotels werben. Neben der Verteilung von Flyern sollen Unterschriften für die Petition zur Umbenennung des „Drei Mohren“ gesammelt werden.

Heute vor 75 Jahren | Über 700 Menschen sterben in der Augsburger Bombennacht

Die verheerende Bombennacht vom 25. auf den 26. Februar 1944 jährte sich nun zum 75. Mal. Ein großer Teil der Stadt, insbesondere die historische Altstadt, wurde weitgehend zerstört. Über 700 Menschen fielen dem Bombenhagel zum Opfer, viele Bürger wurden verletzt. Bewohner, die obdachlos geworden waren oder ihr Hab und Gut verloren hatten, mussten zu Zehntausenden aus der zerbombten Stadt fliehen.

Ein geplantes Ankerzentrum in Mering ruft Sorgen hervor und Fragen auf

In einem früheren Fabrikgebäude in Mering soll ein Ankerzentrum entstehen. Die als Außenstelle für das überlastete Ankerzentrum Donauwörth vorgesehene Einrichtung soll Platz für fast 180 Flüchtlinge bieten.

Augsburg bekommt einen neuen Oberbürgermeister

Die Augsburger CSU ließ heute die Bombe platzen. Dr. Kurt Gribl wird mit Ablauf seiner aktuellen Amtszeit nicht weiter als Oberbürgermeister zu Verfügung stehen. Seine Nachfolgerin soll Eva Weber werden.

Ein linker OB-Kandidat für Augsburg? – Hintermayr will kandidieren

Wilholm und Hintermayr bewerben sich bei den Mitgliedern um gemeinsame Spitzenkandidatur zur Kommunalwahl. Hintermayr bewirbt sich für die Nominierung zum Oberbürgermeisterkandidaten 

„FOS/BOS Augsburg in einem miserablen Zustand“ – Schüler demonstrieren

Schüler von Fachoberschule, Berufsoberschule und Reischlescher Wirtschaftsschule haben für heute Nachmittag zu einer gemeinsamen Demonstration auf dem Augsburger Rathausplatz aufgerufen. Sie klagen "inakzeptable Zustände" an.

Stadt Augsburg sucht Jugendliche für Delegationsreise nach Japan

Vom 14. bis 28. September reisen wieder zehn Jugendliche auf Einladung der Stadt Augsburg in die japanischen Partnerstädte Nagahama und Amagasaki. Teilnehmen können Jugendliche aus Augsburg, die zwischen 18 und 25 Jahre alt sind, sich für die japanische Kultur interessieren und Lust haben, Menschen aus Japan kennenzulernen.

Wie gut ist der Nahverkehr in Augsburg?

Die Linke Augsburg beginnt am 14. März 2019 mit eine mehrwöchige Umfrage zum Thema Mobilität.

Politik wird weiblicher – Zwei Frauen versuchen Stadtoberhaupt zu werden

In der vergangenen Woche platzte in Augsburg die Bombe. Augsburgs OB Gribl wird nicht wieder kandidieren, aus Sicht der CSU soll Eva Weber an seiner Stelle zum Stadtoberhaupt gewählt werden. Doch nicht nur bei den Christsozialen setzt man auf die "weibliche Karte".

„Überraschend“ | Stimmen zum Verzicht Gribls auf OB-Kandidatur

Heute wurde bekannt, dass Augsburgs Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl nach zwei Amtszeiten nicht erneut zu Verfügung steht. Er wird bei der Kommunalwahl im März 2020 nicht erneut antreten, Bürgermeisterin Eva Weber soll als OB-Kandidatin für die CSU antreten. Wir haben einige Stimmen zum Verzicht Gribls zusammengefasst.

Augsburger Puppenkiste bringt Präventionsstück in die Schulen

Heulibold, Freudibold und Co. zum Anfassen nah: Acht Marionetten der Augsburger Puppenkiste gastierten heute in der Grundschule Hochzoll-Süd in Augsburg. Ihr neues Stück „Paula kommt in die Schule“ ist Teil des gleichnamigen Präventionsprojekts, das seit 2018 in 33 Grundschulen und Horten in Bayern, Brandenburg und NRW modellhaft erprobt wird.
video

Friday for Future | Europaweite Demos – 1500 in Augsburg auf der Straße

"Fridays for Future" ist von einem lokalen Protest zu einer weltweiten Bewegung gewachsen. Jetzt fordern nicht mehr nur Schüler und Studierende, gegen den Klimawandel aufzustehen, auch Erwachsene schließen sich an.

Gedenktafel zur Erinnerung an die „Augsburger Bombennacht“ enthüllt

Dompfarrer Armin Zürn und Bistumshistoriker Dr. Thomas Groll haben gestern an der Konradsäule des Hohen Doms eine Gedenktafel zur Erinnerung an die „Augsburger Bombennacht“ vom 25. auf den 26. Februar 1944 enthüllt. Die beiden Domkapitulare...

In Augsburg verdienen Frauen 24 Prozent weniger als Männer

Gleiche Arbeit, unterschiedliche Bezahlung: In Augsburg verdienen Frauen, die in Vollzeit arbeiten, 24 Prozent weniger als Männer. Das hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) zum Internationalen Frauentag am kommenden Freitag, 8. März, mitgeteilt.

Bürgerhaus Pfersee | Augsburgs Sozialreferat reagiert auf Kritik der Bürgeraktion

Augsburgs Sozialbürgermeister Dr. Stefan Kiefer plant das Bürgerhaus in Pfersee deutlich zu erweitern. Für seine Pläne steht der Referent zum Teil deutlich in der Kritik. Besonders von der Bürgeraktion Pfersee kam "Feuer" in Kiefers Richtung. Heute hat das Sozialreferat auf Presse Augsburg-Anfrage zu den Vorwürfen Stellung bezogen.

Wetter

Augsburg
Leichter Regen
3.4 ° C
5 °
1.7 °
69 %
2.6kmh
92 %
Mi
9 °
Do
9 °
Fr
14 °
Sa
16 °
So
6 °

Meistgelesen

Folgen Sie uns

44,937FansGefällt mir
3,044NachfolgerFolgen
1,955NachfolgerFolgen