Der FC Augsburg und der SC Freiburg trennen sich 1:1 Unentschieden

Der FCA empfing am 25. Spieltag den SC Freiburg in der heimischen WWK-Arena. Die Breisgauer spielen als Aufsteiger munter im oberen Mittelfeld der Tabelle mit, und der FCA musste punkten um den Abstand auf den Relegationsplatz zu wahren. 1:1 hieß es am Ende und die Schwaben füllen ihr Punktekonto zumindest mit einem wichtigen Zähler auf.

Der FCA und der SC Freiburg trennen sich 1:1 Unentschieden. Foto: Sebastian Pfister

Manuel Baum nahm in der Anfangsformation fünf Änderungen vor und schickte die zweitjüngste Elf der FCA-Bundesligageschichte auf das Feld. Teigl, Gouweleeuw, Danso, Moravek und Ji ersetzten Verhaegh, Schmid (beide nicht im Kader), Kacar, Altintop und Bobadilla (alle Bank). Youngster Kevin Danso begann neben Hinteregger und Gouweleeuw in der Abwehrkette. Der FCA versuchte von Beginn an die Initiative zu übernehmen. Die erste Schrecksekunde hatte aber der FCA zu überstehen als  Niederlechner Gouweleeuw, der als letzter Mann den Ball am Fuß hatte, von hinten anlief und das Leder beinahe eroberte (7.).  Gouweleeuw sorgte dann auch auf der Gegenseite mit einem 18-Meter-Schuss an den Querbalken für den ersten Schreck bei den Gästen. Als nach der anschließenden Ecke im Stadion noch über ein vermeintliches absichtliches Handspiel von Kübler diskutiert wurde, zeigte Schiedsrichter Stegemann auf den Punkt vor dem Tor von Marwin Hitz.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Neue überregionale Meldungen

Neue Lokalnachrichten

Augsburg Stadt

Erfolgsserie des TSV Haunstetten endet in Waldbüttelbrunn

24. April 2017 Presse Augsburg

Die Bayernligamänner des TSV Haunstetten müssen nach 11 ungeschlagenen Spielen in Folge wieder einmal eine Niederlage hinnehmen. Auswärts gegen den Tabellennachbarn DjK Waldbüttelbrunn war man beim 29:21 (14:14) letztlich chancenlos. Trainer Michael Rothfischer verzichtete zugunsten

Aichach Friedberg

Polizeibericht Augsburg vom 24.04.2017

24. April 2017 Presse Augsburg

Innenstadt – Herrenkleidung und Bargeld aus Pkw gestohlen | Spiegelabtreter unterwegs | Göggingen  – Mit spitzem Gegenstand Fahrertüre von Pkw beschädigt | Hochfeld  – „Flieg nicht zu hoch mein kleiner Freund“ | Autos angefahren und geflüchtet | Lechhausen  – Geschwindigkeitsmessungen gehen weiter | Blossenau/Tagmersheim – 27jähriger Segelflieger  meistert Notlandung mit Bravour | Einbrüche  in Einfamilienhäuser

Im Fokus

Im Allgäu Skyline Park auch nach den Ferien Zeit mit der Familie genießen – 2017 sieben neue Fahrgeschäfte

Die Osterferien sind schon wieder vorbei, der Alltag geht wieder los. Doch man muss nicht immer in die Ferne reisen, um Zeit mit der Familie genießen zu können. Der Allgäu Skyline Park bietet dafür die besten Möglichkeiten. Sieben neue Fahrgeschäfte für jede Altersklasse sind dort über die Wintermonate entstanden. Wir stellen Ihnen diese vor. Eine Entdeckungsreise lohnt sich sicher.

Andreas Klein
Über Andreas Klein 120 Artikel
Redakteur für Event-, Lokal- und Sportberichterstattung sowie Reportagen | Ansprechpartner Marketing | Mitglied im Deutschen Medienverband (DMV)