DFB-Pokal Finale: FC Bayern München – Eintracht Frankfurt am Samstag live im Free-TV

Am Samstagabend, 19. Mai 2018, steht der letzte wichtige Akt in der aktuellen Saison für den FC Bayern München an: Ab 20:00 Uhr geht es im DFB-Pokal-Finale in Berlin gegen die Herausforderer von Eintracht Frankfurt darum, sich den Titel des Pokalsiegers 2018 und damit das Double zu holen.
Foto: Sebastian Pfister

Mit Blick auf die gerade abgelaufene Bundesliga-Saison gilt der Deutsche Meister als Favorit. Das Team aus Hessen zu bezwingen, wird aber keine einfache Aufgabe – schließlich hat die Eintracht schon in der letzten Saison den Pokalsieg nur ganz knapp verfehlt und sich vorgenommen, es dieses Mal besser zu machen. Ab 19:10 Uhr berichtet Das Erste live aus dem Olympiastadion in Berlin. ARD-Experte an der Seite von Moderator Alexander Bommes ist Thomas Hitzlsperger. Tom Bartels wird die Partie kommentieren.

Bereits am Nachmittag steht spannender Fußball auf dem Programm. Ab 14:45 Uhr (Anpfiff: 15.00 Uhr) zeigt Das Erste live das mit dem Deutschen Meister VfL Wolfsburg und dem aktuellen Tabellenzweiten Bayern München hochkarätig besetzte DFB-Pokalfinale der Frauen. Valeska Homburg moderiert die Übertragung aus Köln, unterstützt von ARD-Frauenfußball-Expertin Nia Künzer. Bernd Schmelzer kommentiert.

Zwischen den beiden Pokalfinal-Übertragungen kommt es im Ersten zu einer Premiere: Ab 17:50 Uhr ist zum ersten Mal ein Formel-E-Rennen im Programm. Das Erste zeigt den 9. Lauf der aktuellen Saison live aus Berlin. Reporter an der Rennstrecke ist Philipp Sohmer.