Erstes Spiel in neuen Trikots | FC Augsburg testet am Samstag im Rosenaustadion gegen die Würzburger Kickers

Der FC Augsburg bestreitet am Samstag, 14. Juli, (14.00 Uhr) ein Freundschaftsspiel gegen die Würzburger Kickers im Rosenaustadion. Für die Partie, bei der der FCA erstmals in den neuen Trikots der Saison 2018/19 auflaufen wird, sind noch Tickets erhältlich.

Hmmm, wie sehen die neuen Triktos wohl aus? Am Samstag wissen Marco Richter und die FCA-Familie mehr | Foto: Klaus-Rainer Krieger

Im Online-Ticketshop sind noch Karten für die Begegnung im Vorverkauf zu haben. Außerdem gibt es für kurzentschlossene Fans am Spieltag noch die Möglichkeit Tickets an der Tageskasse im Rosenaustadion zu erwerben. Tickets gibt es zu folgenden Preisen:

Stehplatz/Sitzplatz (freie Platzwahl): 10,00 Euro Stehplatz/Sitzplatz ermäßigt (freie Platzwahl): 8,00 Euro

Ermäßigungsberechtigt sind Mitglieder, Schüler, Studenten bis einschließlich 26 Jahre, Bundesfreiwilligendienstleistende, Schwerbehinderte ab 50%, Rentner und Personen ab 65 Jahre.

Beide Vereine haben sich auf das Testspiel verständigt, weil beide Fanlager eine Fanfreundschaft verbindet, die in diesem Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum feiert. Eine Besonderheit der Partie ist, dass beide Klubs, die im Jahr 1907 gegründet wurden, die Erlöse jeweils an karikative Einrichtungen spenden werden. So wird der FCA unter anderem den Kinderschutzbund Augsburg berücksichtigen, der für den 14. Juli eigentlich einen Flohmarkt auf dem Gelände des Rosenaustadions geplant hatte