EV Füssen | Max Meier verlängert am Kobelhang – Veit Holzmann wechselt dagegen nochmals

Eine Vertragsverlängerung sowie einen Abgang hat der EV Füssen bei seinen Personalplanungen zu verzeichnen. Während nach seinem Bruder Tobias nun auch Torhüter Maximilian beim EVF verbleibt, muss der Verein nach einem Jahr wieder auf Stürmer Veit Holzmann verzichten, der ein höherklassiges Angebot annehmen wird.

Bild: Eissportverein Füssen

Das Füssener Eigengewächs war erst vor der letzten Spielzeit zu seinem Heimatverein zurück gekehrt, wird nun aber schulisch bedingt den Verein wieder in Richtung Oberliga Nord verlassen. Holzmann, dem beim EVF-Sponsor Bihler ein beruflicher Einstieg ermöglicht worden war, möchte sich noch einmal weiter bilden und den Technischen Fach-/Betriebswirt erlernen. Das nötige Vollzeitstudium lässt sich für ihn dabei am besten in Norddeutschland zusammen mit einer Anstellung als Berufseishockeyspieler realisieren.

„Dieser Schritt war nicht leicht für mich, nochmals von daheim weg zu gehen. Aber die Möglichkeit war jetzt ideal, Studium und Eishockey zu verbinden“, erklärt Veit Holzmann den Wechsel, fügt aber auch an: „Ich plane auf lange Sicht in Füssen zu leben, und es ist klar, dass da der EVF dazu gehört. Ich möchte mich auf jeden Fall bedanken, dass mir hier die Kombination aus Beruf und Eishockey durch den EV Füssen und die Firma Bihler so gut ermöglicht wurde, das ist nicht selbstverständlich!“ Wir bedanken uns bei unserem „Füssener Bua“ für seinen Einsatz, wünschen ihm alles Gute für die Zukunft, und auf ein baldiges Wiedersehen.

Neueste Beiträge

Augsburg Stadt

Vereine fordern Tempo 30 für den Pferseer Tunnel

Autos, Busse und LKWs brausen mit bis zu 50 km/h durch den Pferseer Tunnel, die Straßenbahn rattert alle paar Minuten durch. Radfahrer haben die Wahl, für eine schnelle Fahrt den Straßenraum mit den motorisieren Verkehrsteilnehmern zu teilen, oder den für sie freigegebenen Fußweg mit zu nutzen, wofür sich die meisten entscheiden. Seit es auf dem Bahnhofsvorplatz und vor dem Nordzugang zum Bahnhof kaum noch kostenlose Radabstellplätze mehr gibt, nutzen etlicher Radler den Gehweg im Tunnel als überdachten Parkplatz.

Augsburg Stadt

Gewinnspiel | Die Teddy Show „Ds passiert alles in dein Birne!“

In seinem aktuellen Live-Programm vereint Teddy sein Können als Schauspieler und Entertainer erneut zu einer einmaligen Show aus Comedy, Musik und Tanzeinlagen. In den Rollen als Ernst Riedler, Antoine, Percy und Lohan Cohan erzählt Teddy humorvoll und ein bisschen verrückt, zweideutig aber immer unterhaltsam von alltäglichen Themen wie Freundschaft, Familie, Beruf, Politik, Erfolg und Liebe.

Sport

Der Triple-Traum lebt weiter | FC Bayern empfängt Real Madrid zum Halbfinal-Hinspiel in der Champions League

Das Triple aus Meisterschaft, DFB-Pokal und dem Gewinn der Königsklasse liegt für die Bayern, die sich im Viertelfinale gegen den FC Sevilla durchsetzten, noch im Bereich des Möglichen. Allerdings möchte das der Rekord-Champions-League-Sieger aus Madrid mit allen Mitteln verhindern. Die „Königlichen“ hatten Juventus Turin auf dem Weg ins Halbfinale ausgeschaltet.