FC Augsburg zeigt Testspiel gegen FC Tokyo in Buchloe live

Im Rahmen der Vorbereitung trägt der FC Augsburg am Dienstag, 18. Juli, (19.00 Uhr) in Buchloe ein Testspiel gegen den japanischen Erstligisten FC Tokyo aus. Diese Begegnung überträgt der FC Augsburg live. Auf den offiziellen Social-Media-Kanälen des FCA (Facebook und YouTube) sowie der FCA-Homepage www.fcaugsburg.de kann die Partie kostenfrei verfolgt werden.

Raul Bobadilla (FC Augsburg #25) und Daniel Baier (FC Augsburg #10, hinten)
FC Augsburg, Trainingslager Mals, Südtirol, 11..07.2017 / Foto: Krieger

Zudem sorgt der FCA in Buchloe rund um das Spiel wieder für ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein. So wird es neben einem mobilen Fanshop vor Ort auch wieder eine FCA-Hüpfburg, Tischkicker und ein Gewinnspiel geben, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt. Ein Besuch des Spiels lohnt sich also!

Die Topthemen des Tages – jetzt kostenfrei per E-Mail!

Neue überregionale Meldungen

Neue Lokalnachrichten

Landkreis Augsburg

EHC Königsbrunn hält Topscorer Trupp

Für die neue Saison kann der EHC Königsbrunn eine weitere wichtige Personalie vermelden, der aus Alaska stammende Kontingentspieler Hayden Trupp wird auch in der kommenden Spielzeit die Vereinsfarben der Brunnenstädter tragen. Doch eine scheinbar nicht nachvollziehbare Entscheidung des Verbandes bereitet den Königsbrunner Verantwortlichen schlaflose Nächte.

Augsburg Stadt

Stadt Augsburg erhöht die Fördersumme für freie Theatergruppen deutlich

In der Kulturaussschussitzung am 25. Juli, wurden neue Fördersummen für die freien Theater in Augsburg beschlossen. Die Vertreter der freien Szene, die sich im Anschluss an die Sitzung im Rathaus einfanden, um die Verträge zu unterzeichnen, konnten sich über eine Erhöhung von rund 209.000 Euro freuen. Die Summe, die anteilig auf die zehn freien Theatergruppen in Augsburg verteilt wird, soll sicherstellen, dass das Angebot der freien Theater auch in Zukunft so kreativ und hochwertig bleibt wie bisher.