Frauenleiche am Hochablass Augsburg angeschwemmt

Am Augsburger Hochablass fand die Polizei gestern Nachmittag nach einem Hinweis von Spaziergängern die Leiche einer Frau.

Symbolbild: Wolfgang Czech

Diese wurde offenbar über den Lech angespült und blieb im Rechen eines kleinen Wehres hängen. Heute wurde die Leiche obduziert, das Ergebnis soll morgen bekannt gegeben werden. Ein Verbrechen schließt die Polizei aber nach ersten Erkenntnissen aus. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Neueste Beiträge

Augsburg Stadt

Public-Viewing in Augsburg zur langen Oscar-Nacht

Die Zeit bis zur nächtlichen Liveübertragung wird dabei garantiert nicht lang, denn zu Beginn hilft ein musikalisch eingerahmtes Vorprogramm beim langsamen Warmwerden, inklusive Rotem Teppich, den wichtigsten Fakten zu den Nominierten des Abends und vielem mehr. Und was trägt man zu diesem Anlass? Pyjama oder Smoking, Abendkleid oder Schlafanzug – in Auxwood ist alles erlaubt!

Freizeit

TV-Tipp | Die Rohstoff-Pioniere: Wie Deutschlands Tüftler neue Ökoprodukte erfinden

Fahrradrahmen aus Bambus, Nylon-Strumpfhosen aus Chicorée-Fasern, Geschirr aus altem Kaffeesatz: Rohstoff-Forscher tüfteln an neuen Produkten mit dem Ziel, Impulse für eine nachhaltige Produktion zu setzen. Am Sonntag, 25. Februar 2018, 16.30 Uhr, begleitet “planet e.” im ZDF “Die Rohstoff-Pioniere – Wie Deutschlands Tüftler neue Ökoprodukte erfinden”.