Gewinnspiel | THERME ERDING eröffnet mit Seesauna und See-Chalets neue See-Attraktionen

Wasser hat auf den Menschen seit jeher eine magische Anziehung: Grundsätzlich wird der Blick auf beruhigendes Wasser den Natureindrücken ohne See, Meer oder Fluss vorgezogen. Als Sinnbild für gute Lebensbedingungen steht das Leben bzw. der wertvolle Wohnsitz am Wasser: Die Saunawelt der THERME ERDING bietet ab sofort mit der Seesauna und den See-Chalets Aufenthaltsorte direkt am Wasser.

Blick vom Steg über den Natursee auf die neuen See-Attraktionen der VitalTherme & Saunen.

Der Saunasee, ein Erholungsgebiet am Rande der textilfreien Saunawelt (ab 16 Jahren) ist ganzjährig anziehend. Hier findet der Gast seit 6. Juni zwischen der Russischen Banja und dem Sandstrand die Seesauna sowie die First-Class-Suiten der See-Chalets. Unmittelbare Nähe zum Wasser ermöglichen große Glas-Elemente sowie „schwebende“ Seeterrassen. Wer hier aufs beruhigende Wasser blickt, ist garantiert glücklich!

Schwitzen am Wasser – ein sinnliches Vergnügen

Die Aufguss-Seesauna vermittelt das Gefühl direkt auf dem See zu saunieren. Eine große Glasfläche lässt viel Tageslicht und Sonne in den ovalen Saunaraum. Wie in einem Theater sind die Sitz- bzw. Liegeflächen zur Seebühne hin ausgerichtet. 10 bis 20 Minuten kann der Aufenthalt in der ca. 70 °C warmen Seesauna dauern. Ein individueller Saunagang oder eigens für diese Attraktion in Kooperation mit Klassik Radio produzierte Hör-Erlebnisse stehen hierbei zur Auswahl. Wasser-Assoziationen werden in einer ca. 12-minütigen Tiefenentspannung hervorgerufen und helfen Ballast abzulegen. Die Duftreise, gepaart mit einem ätherischen Aroma-Aufguss, regt die individuelle Vorstellungskraft des Saunagastes an und lässt neue Energie fließen. Ein belebendes Ingwerwasser von Alfons Schuhbeck rundet die Sinneserfahrung ab. Klangschalenaufgüsse ergänzen zudem das kostenlose Saunaprogramm. Im Anschluss an den Saunagang lädt das Panoramadeck auf dem Flachdach der Sauna zum Abkühlen unter freiem Himmel ein.

Jörg Wund (re. im Bild), Geschäftsführer und Eigentümer der THERME ERDING, tauft zusammen mit Uwe Barth (li. Im Bild), Prokurist der THERME ERDING, die neue und damit 27. Schwitzattraktion „Seesauna“ der VitalTherme & Saunen. Taufpate ist der Oberbürgermeister der großen Kreisstadt Erding Max Gotz (nicht im Bild).

Eckdaten Seesauna:

Investitionsvolumen

ca. 620.000 Euro

Material

75 qm Glasfront
90 m Laufmeter Holzbänke 338 Tonnen Beton
5 Tonnen Stahl

Personenzahl

120 bis 150 Personen

 

Logieren am Wasser – ein einmaliges Spa-Erlebnis

Einblick in eine der sechs First-Class-Suiten der See-Chalets.

Der rustikale Zirbenholz-Blockhausstil der See-Chalets wird durch grosse Panoramafenster und in den See hinein reichenden Seeterrassen ergänzt. Insgesamt sechs buchbare Suiten ermöglichen mit jeweils ca. 50 qm Relax-Fläche viel Raum zum Ausruhen. Die eigene, „schwimmende“ Terrasse ist das Besondere: Neben den Sonnenliegen glitzern Fische im See, es plätschert leise, die Seele ruht und das „Leben am Wasser“ ist einfach nur schön. Einen ganzen Tag lang kann man mit seiner Begleitperson in der Bären-, Rentier- oder Hirsch-Suite zwischen dem Saunieren verweilen und Champagner mit Früchten genießen. Die First-Class-Suiten des ROYAL DAY SPA Lounge & Dreams sind seit Juni buchbar. Die Kombination aus See-Location, hochwertiger Raumausstattung und der Möglichkeit 27 Sauna- und Wellnessattraktionen nutzen zu können, ist der neue Maßstab im Luxus-Spa-Bereich.

Eckdaten See-Chalets:

Investitionsvolumen

ca. 488.000 Euro
(413.000 Euro Bau + 75.000 Euro Ausstattung)

Material

80 massive Zirbenholzstämme pro Suite max. Stammlänge bis 9,30 m

Raumdaten

Zwei Suiten pro See-Chalet
Raumhöhe 4 m
Raumgröße 50 qm pro Suite mit Terrasse

Personenzahl

2 Personen pro Suite

Presse Augsburg-Gewinnspiel

Presse Augsburg verlost in Kooperation mit der THERME ERDING 3×2 Thermenweltkarten. Diese Karten beinhalten: Wellenbad, Rutschenparadies, Therme, Vitaloase (ab 16 Jahren in Badekleidung) und Vitalthermen und Saunen (ab 16 Jahren, Textilfrei).

So können Sie gewinnen:

1. Presse Augsburg bei Facebook liken, falls noch nicht geschehen

2. Dazugehörigen Facebook Eintrag liken und gerne auch teilen. Kommentieren Sie, warum gerade Ihre Familie den Ausflug verdient hat. –> Zum Beitrag
3. Vielleicht einer der beiden glücklichen Gewinner sein!

Das Gewinnspiel läuft bis zum 21. Juni 2018, 21 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Zu unseren Teilnahmebedingungen geht es hier.

Es findet KEIN Versand statt, die Tickets müssen abgeholt werden!