Günzburg | Lkw-Fahrer nach Unfall eingeklemmt – Kilometerlanger Stau auf der A8

Ein Lkw Unfall auf der A8 sorgt gestern Mittag gegen 13.15 Uhr  kurz vor der Anschlussstelle Günzburg zu kilometerlangen Stauungen.

Symbolbild

Ein 36-jähriger Führer einer Sattelzugmaschine mit Auflieger war in Richtung Stuttgart unterwegs und fuhr aus bislang ungeklärter Ursache auf einen Lkw mit Sicherungshänger, welcher auf dem rechten Fahrstreifen stand, auf. Der Lkw diente zur Absicherung von Reinigungsarbeiten.

Durch den Aufprall wurde der Unfallverursacher in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Burgau mit schwerem Gerät geborgen werden. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. Nach ersten Schätzungen der Autobahnpolizei Günzburg entstand ein Gesamtschaden von mindestens 200.000 Euro.

Die Bergung der Fahrzeuge ist zog sich bis in die frühen Abendstunden andauern.

Neueste Beiträge

Überregionale Schlagzeilen

90 Millionen Euro | Eurojackpot nicht geknackt – Am Freitag geht es erneut um den Rekordgewinn

Nicht unmöglich, aber selten. Nicht nur aufregend, sondern megaspannend: Der Maximal-Jackpot von 90 Millionen Euro bei der Lotterie Eurojackpot ist nicht geknackt worden und geht in seine nächste Woche! Die Ziehung am letzten Freitag in Helsinki – 25. Mai 2018 – brachte noch keinen Gewinner. Bei der jüngsten und damit vierten Ziehung im Mai wurden die Gewinnzahlen 15, 31, 35, 40 und 46 sowie die beiden Eurozahlen 3 und 8 gezogen.