Israel bereitet Rückzug aus UNESCO vor

Nach der Ankündigung der USA, zum Jahresende aus der UNESCO ausscheiden zu wollen, bereitet nun auch Israel den Rückzug aus der Kultur– und Bildungsorganisation der Vereinten Nationen vor. Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu habe dazu das israelische Außenministerium angewiesen, hieß es in einer am Donnerstag veröffentlichten Erklärung. Das US-Außenministerium hatte den Rückzug aus der UNESCO unter anderem damit begründet, dass die Organisation eine „grundlegende Reform“ brauche und in zunehmendem Maße anti-israelische Positionen vertrete.

Israelische Fahnen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Israelische Fahnen, über dts Nachrichtenagentur

Die Topthemen des Tages – jetzt kostenfrei per E-Mail!

Weitere Themen