Kreis Günzburg | Exhibitionist lässt das Geschlechtsteil aus der Hose hängen

Eine junge Radlerin wurde am Wochenende in Bibertal (Kreis Günzburg) von einem Mann nach dem Weg befragt. Soweit nichts ungewöhnliches, dass er dabei aber sein Glechtsteil aus der Hose hängen ließ, ist doch eher nicht so schön.

Symbolbild | Foto: Christoph Bruder

Eine 26-jährige Frau fuhr mit ihrem Fahrrad auf einem Fahrradweg bei Silheim. Hierbei wurde sie von einem unbekannten Mann angesprochen. Der fragte nach dem Weg. Hierbei stellte die Fahrradfahrerin fest, dass dessen nicht erigiertes Glied aus dem Hosenstall ragte. Als die Fahrradfahrerin dies feststellte, fuhr sie umgehend davon.

Der Mann soll circa 25 Jahre alt sein, südländischer Typ, kurze Haare, 175 cm groß und trug ein rotes T-Shirt und eine helle Jeans. Zeugen, die diesbezüglich etwas wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Günzburg zu melden Tel.: 08221/919-0.