Lechhausen | Diskobesuch endet mit Überfall – Platzwunde, Handy und Bargeld weg

Bereits am Sonntag (10.02.2019) in den frühen Morgenstunden endete ein Besuch in einer Diskothek Nähe der Zugspitzstraße mit einer Platzwunde. Ein 20-jähriger Mann verließ gegen 04.15 Uhr die Diskothek in Richtung Haltestelle. Kurze Zeit später kam er mit einer blutigen Platzwunde am Auge zurück zur Diskothek.
Symbolbild
Die Türsteher verständigten die Rettungskräfte und der junge Mann wurde zur weiteren Behandlung in die Uniklinik Augsburg verbracht. Dort stellte der Geschädigte fest, dass sein Handy, sowie Bargeld fehlt. Über den Tathergang kann der 20-Jährige momentan keine Angaben machen.

Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, welche zur fraglichen Zeit im Bereich der Haltestelle „Partnachweg“ waren, sich unter der Telefonnummer 0821/323-3810 zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.