Dreimal schlug wohl der gleiche, bislang unbekannte Täter bei Einbrüchen im südlichen Landkreis zu. Aus seiner Sicht mal mit mehr oder weniger, bzw. einmal ohne Erfolg:
Symbolbild

Merching – Im Zeitraum 13.03.2019, zwischen 18:00 Uhr und 23:00 Uhr verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter über die Terrassentüre eines Einfamilienhauses in der Kolpingstraße Zutritt und entwendete diversen Schmuck, einen Tablet-PC und Bargeld. Es entstand ein Sachschaden am Fenster im mittleren dreistelligen Bereich. (bereits regional berichtet)

Graben – Im Zeitraum 13.03.2019 (Mi) zwischen 16:00 Uhr und 19:30 Uhr hebelte der bislang unbekannte Täter die Terrassentüre eines Reihenhauses der Sandornstraße auf und verschaffte sich dadurch Zutritt. Es konnte Schmuck und Bargeld entwendet werden. Der Sachschaden am Fenster bewegt sich im hohen dreistelligen Bereich.

Königsbrunn – Im Zeitraum 13.03.2019 (Mi) zwischen 00:30 Uhr und 03:00 Uhr verschaffte sich der bislang unbekannte Täter über die Terrassentüre Zutritt zu einem Reihenhaus in der Ammerseestraße während die Bewohner schliefen. Da in dem unmittelbar angrenzenden Raum ein Bewohner schlief, flüchtete der Täter. Entwendet wurde nichts. Der Sachschaden am Fenster bewegt sich im mittleren dreistelligen Bereich.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die KPI Augsburg unter 0821/323-3810.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.