Pöttmes | Autofahrer übersieht Radlerin – Kind bei Unfall schwerverletzt

Gestern Abend hatte ein Autofahrer in Pöttmes eine kleine Radlerin übersehen. Das achtjährige Mädchen wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Symbolbild: Sebastian Pfister

Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer übersah gestern Abend gegen 17:20 Uhr an der Kreuzung Talstraße / Gaisbergstraße eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte achtjährige Radlerin und stieß mit ihr im Kreuzungsbereich zusammen. Das Mädchen kam dabei zu Fall und erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 500 Euro.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilung der Polizeiinspektion. Diese wurde »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.