Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Straßburger Attentäter

Nach dem Anschlag in Straßburg hat die dortige Polizei am Mittwoch eine Öffentlichkeitsfahndung mit Fahndungsfoto gestartet. Gesucht werde der 29-jährige Cherif C., teilten die Behörden am Abend mit. Der Tatverdächtige ist demnach 1,80 Meter groß und hat eine „normale Statur“.

Er habe kurze Haare und eventuell einen Bart. Der Mann soll am Dienstagabend in der Nähe des Weihnachtsmarkts in der Straßburger Innenstadt mit einer automatischen Pistole das Feuer eröffnet haben. Zudem soll er mehrere Menschen mit einem Messer angegriffen haben.

Während der Tat rief er laut Angaben der Ermittler „Allahu akbar“. Deshalb vermuten die Behörden einen terroristischen Hintergrund. Zwei Menschen kamen bei dem Anschlag ums Leben, eine dritte Person ist hirntot. Zwölf weitere Menschen wurden verletzt, sechs davon schwer.