Dillingen – 80-Jähriger unter Alkoholeinfluss verursacht Unfall 

Am 10.01.2019, gegen 13:40 Uhr, befuhr ein 80jähriger Pkw-Fahrer die Schretzheimer Straße. Dabei übersah er eine vorfahrtsberechtigte 32jährige Fahrerin eines BMWs und es kam zum Unfall. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Unfallgegnerin leicht und musste vor Ort in einem Rettungswagen behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 4.000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme nahmen die Beamten beim Unfallverursacher Alkoholgeruch wahr. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Er musste sich daraufhin einer Blutentnahme unterziehen, außerdem wurde sein Führerschein sichergestellt.
Gegen den Mann wird nun unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

 

Westheim – Unfallflucht mit Zeugenaufruf

Am 10.01.2019, gegen 13:30 Uhr, fuhr eine 42jährige Pkw-Lenkerin bei „Grün“ an der Westheimer Straße in westlicher Richtung durch die Zugunterführung. Zur gleichen Zeit bog ein Pkw-Fahrer aus der Hindenburgstraße nach links in die Westheimer Straße ein. Vermutlich missachtete er die rote Ampel.
Die 42Jährige sah das andere Auto erst im letzten Moment, als sie aus der Unterführung fuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich sie nach rechts aus und prallte frontal gegen ein Verkehrszeichen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 1.100 Euro.
Der Unfallverursacher, ein Mann mit einem kleinen grauen Pkw, entfernte sich von der Unfallstelle.

Die Polizeiinspektion Gersthofen sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0821/323-1810 erbeten.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.