Polizeibericht Augsburg und Region vom 11.02.2019



Kriegshaber – Uneinigkeit über Grünlicht

Auf der Bgm.-Ackermann-Straße kam es am 10.02.2019, gegen 21:25 Uhr, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw, bei welchem beide Fahrer behaupteten „grün“ gehabt zu haben.
Eine 69-jährige Frau wollte mit ihrem Citroen nach links in die Luther-King-Straße einbiegen. In diesem Moment kam ihr ein 35-jähriger Nissan-Fahrer auf der Bgm.-Ackermann-Straße entgegen. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Sachschaden von über 15.000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei gaben beide Fahrer an, dass die Ampel für sie Grünlicht gezeigt habe und sie berechtigt in die Kreuzung eingefahren seien.

Die Polizeiinspektion Augsburg 6 sucht deshalb unbeteiligte Unfallzeugen und bittet unter der Telefonnummer 0821/323-2610 um sachdienliche Hinweise.