Innenstadt – Jugendliche belästigt

Am Dienstag (16.10.2018) befand sich eine 17-jährige Schülerin gegen 15:30 Uhr zu Fuß in der Gunterstraße. Dort wurde sie von einem unbekannten Mann in englischer Sprache angesprochen und gegen ihren Willen umarmt. Zudem versuchte sie der Mann auf die Backe zu küssen. Der Schülerin gelang es den Mann wegzuschieben, woraufhin dieser sich in unbekannte Richtung entfernte. Die Polizei ermittelt nun wegen einer im Raum stehenden sexuellen Belästigung gegen den unbekannten Täter. Der orientalisch aussehende Unbekannte war zwischen 170 – 175 cm groß, ca. 35 Jahre alt mit kräftiger bis dicklicher Figur. Er trug eine schwarze Trainingsjacke mit türkisblauem Reißverschluss sowie eine schwarze Hose und schwarze Schuhen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Augsburg Mitte unter 0821/323-2110.

 

Region

Zusmarshausen / A8 – Elefantenrennen mit Folgen – Unfallflucht auf der Autobahn

Am Dienstagmorgen (16.10.2018), gegen 06:45 Uhr, kam es auf der Autobahn A8 in Fahrtrichtung München zwischen den Anschlussstellen Zusmarshausen und Adelsried zu einem Unfall mit Sachschaden, bei dem der Verursacher flüchtete. Ein 48-jähriger Fahrer eines Sattelzuges befuhr zur Unfallzeit die mittlere Spur um einen auf der rechten Spur befindlichen Lkw zu überholen. Aufgrund einer Steigung wurde das Gespann des 48-Jährigen jedoch langsamer, wobei er von einem weißen Sattelzug mit tschechischer Zulassung rechts überholt wurde. Der Fahrer des weißen Sattelzuges zog rechts am Lkw des 48-Jährigen vorbei und wechselte dann vor diesem auf die mittlere Spur. Hier kam es zu einem Kontakt zwischen beiden Lkw, wobei der 48-Jährige auf die linke Spur auswich. Hier fuhr zur gleichen Zeit ein 30-Jähriger mit seinem Kleintransporter, bei welchem durch das Ausweichmanöver u.a. der rechte Außenspiegel abgefahren wurde. Während der 30-Jährige und der 48-Jährige anhielten, fuhr der unbekannte Fahrer des weißen Sattelzuges unvermittelt weiter ohne sich um den Unfall zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Autobahnpolizei Gersthofen unter 0821/323-1910.

Kissing – Schulkind bei Verkehrsunfall verletzt

Gestern (16.10.2018), gegen 16:45 Uhr, stieg ein zehnjähriger Schüler an der Bushaltestelle in der Kornstraße aus dem Linienbus aus und wollte hinter dem Bus die Fahrbahn überqueren. Hierbei achtete der Schüler nicht auf den entgegenkommenden Verkehr, wobei er von einem 45-jährigen Pkw-Fahrer erfasst wurde. Der Schüler verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht und kam zur Überwachung vorsorglich in das Klinikum Augsburg.

Welden – unsittliche Fotos beim Einkaufen

 In einem Verbrauchermarkt in Welden, Bahnhofstraße, fotografierte gestern, gegen 16:30 Uhr, ein 37jähriger Mann aus dem Landkreis, einer Kundin unter den Rock.

Der Marktleiter informierte daraufhin die Polizei. Der 37jährige stritt zunächst den Vorfall ab, nach Sichtung seines Handy`s und der aufgezeichneten Bilder, gab er die Tat schließlich zu. Die unberechtigt gefertigten Bilder wurden daraufhin gelöscht. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige.

Königsbrunn – Pkw beschädigt

Am gestrigen Dienstag, 16.10.18, wurde im Zeitraum von 08:30 Uhr bis 09:00 Uhr, ein geparkter VW Multivan im Edelweißring auf Höhe Hausnummer 19 beschädigt. Ein bislang unbekannter Täter hat mit einem Stein die vordere Seitenscheibe auf der Fahrerseite eingeworfen, die Tür im Anschluss allerdings nicht geöffnet. Wertgegenstände hatten sich in dem Fahrzeug nicht befunden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt.

Friedberg – Diebstahl aus Pkw

Bereits am Donnerstag, 11.10.2018, in der Zeit von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr, parkte ein 50jähriger seinen Pkw der Marke Opel auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes im Winterbruckenweg. Ein noch unbekannter Täter entwendete einen auf dem Rücksitz des Fahrzeugs abgelegten Rucksack. Der Beuteschaden beträgt rund 500 EUR.

Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei Friedberg unter 0821/323-1710 entgegen.

Dasing – Diebstahl aus Pkw

Am Dienstag, 16.10.2018, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr, hatte ein 62jähriger seinen Pkw der Marke Honda auf dem Parkplatz des Bauernmarktes abgestellt. Ein noch unbekannter Täter entwendete aus dem Fahrzeug eine Handtasche und eine Geldbörse. Der genaue Beuteschaden muss noch erhoben werden.

Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei Friedberg unter 0821/323-1710 entgegen.

Schwabmünchen – Betrunkener im Zug

 In den Morgenstunden des 17.10.2018 wurde, gegen 00:50 Uhr, die Polizeistreife zum Schwabmünchner Bahnhof gerufen. Grund war ein stark alkoholisierter, möglichweise auch unter Drogeneinfluss stehender Zuggast. Der 46jährige war orientierungslos und für die Jahreszeit zu leicht bekleidet. Er wurde zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam genommen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.