Polizeibericht Augsburg vom 12.10.2017

Innenstadt | Zimmer durchsucht – Tatverdächtiger geflüchtet

Gestern (11.10.2017) gegen 14.00 Uhr, wurde im Pauline-Fischer-Haus in der Frölichstraße ein unbekannter Mann beobachtet, der offenbar mehrere Zimmer von Bewohnern genauer inspizierte und dabei zum Teil wohl auch durchsuchte. Als er auf sein Treiben angesprochen wurde, flüchtete er aus dem Altenheim und fuhr mit einem Kleinkraftrad (Moped) mit Versicherungskennzeichen davon. Ob der Unbekannte Sachen entwendet hat, ist derzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Der Mann wurde wie folgt beschrieben:
Ca. 45 Jahre alt, ca. 180 cm groß, bekleidet mit brauner Lederjacke und dunkler Jeans, sprach deutsch mit ausländischem Akzent.
Hinweise bitte an die PI Augsburg Mitte unter 0821/323 2110.

 

Hammerschmiede | Kennzeichen weg – Luft raus

Unliebsame Überraschung für einen Autofahrer: Als er mit seinen VW Golf, den er in der Nacht vom 08./09.10.2017 in der Erfurter Straße (Höhe Hausnummer 3) geparkt hatte, am Montagmorgen losfahren wollte, waren keine Kennzeichen mehr an dem Auto angebracht und an allen vier Reifen war die Luft raus. Sachschaden entstand jedoch nicht, da der Täter die Reifen nicht zerstochen, sondern lediglich die Luft abgelassen hatte. Die entwendeten Kennzeichen wurden zur Fahndung ausgeschrieben.

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310 zu melden.

Die Topthemen des Tages – jetzt kostenfrei per E-Mail!

Weitere Themen