Polizeibericht Augsburg vom 17.02.2017

Unfallfluchten

Lechhausen I |  In der Meraner Straße touchierte gestern um 12.45 Uhr eine Frau mit einem schwarzen SUV einen geparkten schwarzen BMW.

Zwar konnte der Unfall von einem Zeugen beobachtet werden, dieser konnte jedoch das genaue Kennzeichen des Fahrzeugs nicht mehr ablesen.

Lechhausen II |  Gestern zwischen 14.00 Uhr und 15.30 Uhr beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug einen weißen Ford Transit, der entgegen der Fahrtrichtung in der Kreitmayrstraße geparkt war. Die komplette rechte Fahrzeugseite wurde eingedrückt. Es entstand Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich.

Aufgrund blauer Lackanhaftungen, die bei der Unfallaufnahme gesichert werden konnten, ist von einem blauen Verursacherfahrzeug auszugehen.

In beiden Fällen werden Personen, die den Unfallhergang beobachtet haben und Angaben zum Kennzeichen des Fahrzeugs machen können, gebeten sich bei der PI Augsburg Ost unter 0821/323-2310 zu melden.

Neue überregionale Meldungen

Kein Bild
Politik & Wirtschaft

Ifo-Geschäftsklimaindex im März gestiegen

27. März 2017 Presse Augsburg

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im März auf 112,3 Punkte gestiegen. Das teilte das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München am Montag mit. Die dts Nachrichtenagentur…

Neue Lokalnachrichten

Augsburg Stadt

Experten warnen | Bessere Hostnamen zum Schutz der Privatsphäre

27. März 2017 Presse Augsburg

Die Internet Engineering Task Force (IETF) standardisiert die Protokolle des Internets, wie zum Beispiel das bekannte HTTP, DNS oder IP. Prof. Rolf Winter von der Forschungsgruppe HSANet der Hochschule Augsburg arbeitet schon seit über zehn Jahren aktiv bei der IETF mit und hat schon mehrere Dokumente der Task Force als Koautor veröffentlicht − sogenannte RFCs (Requests for Comments), allerdings bisher in der Regel eher im Auftrag von Konzernen.