Polizeibericht Region Augsburg vom 12.01.2018

Ottmaring/ Altkissing – Roter Kleinwagenfahrer nach Unfall gesucht

Gestern, um 17.10 Uhr, fuhr ein schwarzer Porsche Cayenne von Ottmaring Richtung Altkissing. Kurz vor dem Ortsschild kam es an einer Engstelle im Begegnungsverkehr zu einem Zusammenstoß mit einem roten Kleinwagen. Nach dem Vorfall hielten beide Fahrzeuge an. Hierfür musste der Porsche-Fahrer eine geeignete Stelle suchen. Als er aus dem Fahrzeug steigen konnte, war der unfallbeteiligte Fahrer des roten Kleinwagens bereits weitergefahren. Am Porsche sind durch den Zusammenstoß mehrere kleine Schrammen entstanden.
Die Friedberger Polizei bittet den Fahrer des roten Kleinwagens und weitere Unfallzeugen, sich unter 0821/323-1710 zu melden.

Lauingen – Bankautomat beschädigt

Am 12.01.2018 gegen 03.25 Uhr löste ein Bankautomat, der in einer Filiale in der Herzog-Georg-Straße aufgestellt war, Alarm aus. Nach Eintreffen der Polizeibeamten konnte am Bankautomaten Hebelspuren festgestellt werden, die jedoch nicht zum Aufbruch des Automaten führen konnten. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro an der Außenverkleidung.

Die Polizei Dillingen bittet unter der Tel. 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Möttingen – Bei Verkehrskontrolle Ecstasy aufgefunden

Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstagabend in Möttingen wurden in der Mittelkonsole des Wagens zwei Ecstasy-Tabletten aufgefunden, die einem 17-Jährigen Mitfahrer zugeordnet werden konnten. Gegen ihn wird nun wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Die Ecstasy-Tabletten wurden sichergestellt.